Seminar:1×1 der Geldwäscheprävention

Seminar:1×1 der Geldwäscheprävention. Bist Du fit & proper als Geldwäschebeauftragter? Du erlernst mit dem Seminar Geldwäschebeauftragter die wesentlichen Pflichten als Geldwäsche-Beauftragter:

  • Aufgaben, Rechte und Pflichten als Geldwäsche-Beauftragter
  • Aufsichtsprüfungen: Neue Anforderungen an die Geldwäscheprävention in der Praxis

Das Seminar:1×1 der Geldwäscheprävention online buchen; bequem und einfach mit dem Seminarformular online und der Produkt Nr. L02.

 

#1 Seminar:1×1 der Geldwäscheprävention

Achtung – aktuelles OLG-Urteil: Bußgelder gegen Geldwäschebeauftragte vermeiden! Urteil des OLG Frankfurt erlässt 5 aktuelle Leitsätze zu den Sorgfaltspflichten als Geldwäschebeauftragter. Einen Überblick zum Urteil des OLG Frankfurt findest Du direkt in unserem Informationsblog „Bußgelder gegen Geldwäschebeauftragte bei Pflichtverletzung“.

 

Seminar:1x1 der Geldwäscheprävention

 

#2 Zielgruppe zum Seminar:1×1 der Geldwäscheprävention

  • Geschäftsführer und Führungskräfte bei Finanzunternehmen und Nicht-Finanzunternehmen
  • Geldwäsche-Beauftragte aus Finanzunternehmen und Nicht-Finanzunternehmen

Du hast Fragen zum Sachkundennachweis für Geldwäsche-Beauftragten? Aktuelle Informationen zur Sachkunde und Pflichten des Geldwäsche-Beauftragten erhältst Du in unserem Informationsblog.

 

Feedbacks der Teilnehmer zu unserem Seminar Geldwäschebeauftragter

Aktuelle Feedbacks zu unserem Seminaren und Online Schulungen findest Du bei Proven Expert.

 

Dein Nutzen:

  • Aufgaben, Rechte und Pflichten als Geldwäsche-Beauftragter
  • Aufsichtsprüfungen: Neue Anforderungen an die Geldwäscheprävention in der Praxis

 

Dein Vorsprung:

Jeder Teilnehmer erhält mit Seminar:1×1 der Geldwäscheprävention die S+P Tool Box:

  • Leitfaden für die direkte Umsetzung des neuen GwG
  • Muster-Leitfaden zur Erstellung / Fortschreibung einer Risikoanalyse nach §5 GwG

 

#3 Dein Programm zum Seminar:1×1 der Geldwäscheprävention

Aufgaben, Rechte und Pflichten als Geldwäsche-Beauftragter

  • Begrenzung von Haftungsrisiken des Geldwäsche-Beauftragten – 5 Mindestanforderungen an die internen organisatorischen Maßnahmen
  • Ein Tag als Geldwäschebeauftragter:
    • Tätigkeiten
    • Kontrollhandlungen
    • prüfungssichere Dokumentation der Pflichtaufgaben
  • Die wichtigsten Sorgfaltspflichten im Überblick:
    • Erkennen und Monitoring von PEPs und SIPs (Prüfung auf Sanktionen-, Finanz- und Steuerdelikte, Terror, Korruption  und Interpol)
    • Aufbau eines Scorings für das Kundenmonitoring

Neue Anforderungen an die Geldwäscheprävention in der Praxis

  • Due Diligence-Prüfung und Handlungsstrategien bei
    • ungewöhnlichen,
    • komplexen und
    • auffälligen Geschäftsbeziehungen  bzw. Transaktionen
  • Risikomanagement-System nach §4 GwG:
    • Aufbau, Struktur und Inhalt einer Risikoanalyse nach § 5 GwG
    • Risikofaktoren und Risiko-Klassifizierung
    • Interne Sicherungsmaßnahmen § 6 GwG
  • Verdachtsmitteilungen nach §§ 43,45 GwG und Verhalten im Verdachtsfall
    • Form und Inhalt der Verdachtsmeldung
    • Tipping off-Verbot: Welche Pflichten gelten in der Praxis?

 

#4 Weiterbildungsprogramm für Geldwäsche-Beauftragte + Seminar:1×1 der Geldwäscheprävention

Du interessierst Dich für eine Zertifizierung zum Geldwäsche-Beauftragten?

Wähle das passende Seminar aus unserem Weiterbildungsprogramm Geldwäschebeauftragter aus. Vier Seminare, die speziell für Geldwäsche-Beauftragte, stellvertretende Geldwäsche-Beauftragte, Mitarbeiter der Zentrale Stelle sowie für Mitarbeiter, die neu als Geldwäsche-Beauftragter tätig sind, konzipiert wurden.

Seminar:1x1 der Geldwäscheprävention

#5 Welche Aufgaben und Pflichten musst du als Geldwäschebeauftragter beachten?

16 Aufgaben, welche du als Geldwäschebeauftragter zwingend erfüllen muss:

  1. Implementierung und Überwachung sämtlicher Vorschriften zur Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung
  2. Ansprechpartner für BaFin, FIU und Strafverfolgungsbehörden
  3. Einrichtung eines angemessenen Risikomanagements einschließlich klarer Berichtspflichten
  4. Erstellung einer institutsspezifischen Gefährdungsanalyse
  5. Entwicklung und Aktualisierung interner Grundsätze, angemessener Geschäfts- und kundenbezogener Sicherungssysteme
  6. Durchführung laufender risikoorientierter, prozessbegleitender oder zumindest zeitnaher Überwachungs-, Prüfungs- und Kontrollmaßahmen
  7. Fortlaufende Entwicklung von Strategien und Sicherungsmaßnahmen
  8. Betrieb und Aktualisierung angemessener Datenverarbeitungssysteme
  9. Untersuchung ungewöhnlicher oder zweifelhafter Sachverhalte
  10. Bearbeitung von Verdachtsfällen einschließlich der Abgabe von Verdachtsmeldungen
  11. Entscheidung über den Abbruch der Geschäftsbeziehung unter Einbeziehung der Geschäftsleitung
  12. Information der Geschäftsleitung und des Aufsichtsorgans: Gegenüber der Geschäftsleitung insbesondere über Defizite der Verhinderungsmaßnahmen und zur Behebung von Defiziten ergriffene Maßnahmen, Erstellung eines mindestens jährlichen Berichts über Tätigkeit und die Gefährdungssituation des Instituts ggf. im Rahmen der Gefährdungsanalyse sowie von Ad hoc Berichten bei Vorliegen besonderer Anlässe.
  13. Der Vorstand hat den Bericht dem Vorsitzenden des Aufsichtsorgans weiterzuleiten, wobei wesentliche Abweichungen von Bewertungen des Geldwäschebeauftragten besonders zu dokumentieren sind. Der Vorsitzende des Aufsichtsorgans hat seinerseits Auskunftsrechte direkt gegenüber dem Geldwäschebeauftragten.
  14. Durchführung von Schulungen und laufende Unterrichtung der Mitarbeiter über neue Methoden der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung sowie neue gesetzliche und aufsichtsrechtliche Vorgaben und daraus folgende Verhaltensregelungen
  15. Beratung und Unterstützung von Mitarbeitern und Geschäftsbereichen bei der Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen zur Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung
  16. Einbeziehung in Erstellung und Änderung einschlägiger Organisations- und Arbeitsanweisungen

Mit Seminare Geldwäsche + Online Schulungen Geldwäsche erhältst du die S+P Tool Box mit Policies zur Dokumentation deiner Aufgaben und Pflichten.

 

#6 Teilnehmer haben auch folgende Seminare Geldwäscheprävention gebucht:

Seminare Geldwäscheprävention Finanzunternehmen

Seminare Geldwäscheprävention Nicht-Finanzunternehmen

Seminare Betrugsprävention

Seminar:1x1 der Geldwäscheprävention

Kontakt

Newsletter