Weiterbildung: Was macht einen guten Teamleiter aus?

Weiterbildung: Was macht einen guten Teamleiter aus? Als Teamleiter bist du für die Organisation und Leitung deines Teams verantwortlich. Deine Aufgaben sind vielfältig und reichen von der Planung und Durchführung von Schulungen bis hin zur Motivation und Führung deiner Mitarbeiter. Du bist auch für die Kommunikation mit anderen Abteilungen zuständig und trägst so zum reibungslosen Ablauf der Arbeit in deinem Unternehmen bei. Ein guter Teamleiter ist jemand, der für seine Mitarbeiter da ist und sie zum Erfolg führt. Er weiß, was er will und setzt klare Ziele. Dabei ist er aber auch offen für Kompromisse und Feedback.

Du solltest in der Lage sein, Menschen zu motivieren und zu führen, um das Beste aus ihnen herauszuholen. Auch eine gute Kommunikation ist wichtig, um Missverständnisse zu vermeiden und das Team zusammenzuhalten. Um erfolgreich zu sein, muss ein Teamleiter viele verschiedene Qualitäten mitbringen. Neben technischen Kenntnissen und Fähigkeiten ist es auch wichtig, soziale Kompetenzen zu besitzen. 

Ein Teamleiter trägt so zur Verbesserung der Arbeitsabläufe und des Betriebsklimas bei und leistet einen wichtigen Beitrag zum Unternehmenserfolg. Die „Weiterbildung: Was macht einen guten Teamleiter aus?“ hilft dir noch besser zu werden. Für deine Aufgaben als Teamleiter erlernst du folgende Führungstechniken:

  • Teams führen –  Ziele vereinbaren – Konflikte souverän lösen
  • Welche Schlüsselqualifikationen und Grundeinstellung setzt die laterale Führung voraus?
  • Wie setzt sich ein Hochleistungsteam zusammen?
  • Wie motiviere ich mein Team?
  • Wirkungsvolle Führungstechniken ohne disziplinarische Führungsposition
  • Mit Widerständen souverän umgehen, Anerkennung und Respekt als Führungskraft verschaffen

S+P bietet verschiedene Seminare für Führungskräfte und Teams an, um dir den bestmöglichen Service zu bieten.

 

Zielgruppe für die Weiterbildung: Was macht einen guten Teamleiter aus?

  • Prokuristen und Bevollmächtigte, Führungskräfte, Abteilungsleiter,
  • Teamleiter, Personalleiter sowie Vertriebsleiter, Produktionsleiter und kaufmännische Leiter.

 

Dein Nutzen mit der Weiterbildung: Was macht einen guten Teamleiter aus?

  • Führen ohne Vorgesetztenfunktion – Anerkennung und Akzeptanz als Führungskraft sichern
  • Von „forming“ zu „performing“ – von der Gruppe zum Erfolgsteam
  • Zielvereinbarung und Delegation ohne Vorgesetztenfunktion
  • Widerständen konstruktiv und souverän begegnen
  • Besser Vorsorge als Nachsorge – Souveräner Umgang mit Konfliktsituationen

 

Dein Vorsprung mit der Weiterbildung: Was macht einen guten Teamleiter aus?

Alle Teilnehmer erhalten folgende S+P Produkte:
+ S+P Führungs-Test „Führungskompetenz: Bestimmen Sie Ihren Führungsstil“
+ S+P-Test:  Eigene Kommunikationsstärken einschätzen
+ „Teamentwicklung: In welcher Phase befindet sich mein Team?“
+ Standortbestimmung Führungsstärke und passende Motivationsinstrumente
+ Effektive Vorbereitung des Zielvereinbarungsgesprächs
+ S+P Test „Wie ist Ihr Delegationsverhalten?“
+ S+P Test „Feedback-Fähigkeit“
+ S+P Leitfaden „Konflikte erkennen und auflösen“

 

Programm 1. Seminartag zur Weiterbildung: Was macht einen guten Teamleiter aus?

Führen ohne Vorgesetztenfunktion – Anerkennung und Akzeptanz als Führungskraft sichern

> Vom Kollegen zur Führungskraft: Zentrale Prinzipien der lateralen Führung
> Souveräner Umgang mit Unsicherheiten, Leistungsdruck und Erwartungen
> Persönliche Einstellung: Sich abgrenzen ohne dabei abzuheben
> Schlüsselqualifikation Selbstorganisation – Strukturierung der Prozesse bei sich und im Team
> Entscheidungen  situativ treffen und diese selbstbewusst vertreten

Die Teilnehmer erhalten die S+P Führungs-Tests und Fallstudien:
+  Führungskompetenz: Bestimmen Sie Ihren Führungsstil
+ S+P Test:  Eigene Kommunikationsstärken einschätzen

 

Von „forming“ zu „performing“ – von der Gruppe zum Erfolgsteam

> Teamzusammensetzung – Das ideale Maß an Heterogenität und Homogenität im Team
> Analytiker oder Macher? Erkennen und Berücksichtigen von Teampersönlichkeiten
> Was tun wenn Mitarbeiter sich verändern ? Gründe und Konsequenzen
>  Chance zur Weiterentwicklung durch Berücksichtigung der Teamentwicklungsphasen
> Teammotivation: 5 wirkungsvolle Wege !
> Führen von leistungsschwachen Mitarbeitern und Teams

Die Teilnehmer erhalten die S+P Führungs-Tests und Fallstudien:
 + Erfolgreiche Mitarbeiterauswahl nach dem DISG-Konzept
+ Teamentwicklung: In welcher Phase befindet sich mein Team?
+ Standortbestimmung Führungsstärke und passende Motivationsinstrumente      

     

Zielvereinbarung und Delegation ohne Vorgesetztenfunktion – Weiterbildung: Was macht einen guten Teamleiter aus?

> In der „Sandwich-Position“ erfolgreich behaupten: Richtig kommunizieren zu Teammitgliedern und Vorgesetzten
> Kick Off!! Mit Zielen führen und Ziele mit OKR und SMART formulieren
> Zielvereinbarungsgespräche erfolgreich führen und Aufträge verbindlich formulieren
> Das Ziel im Blick – Anbindung des Teams an das Unternehmensziel

Die Teilnehmer erhalten die S+P Führungs-Tests und Checklisten:
+ Effektive Vorbereitung des Zielvereinbarungsgesprächs
+ Wie ist Ihr Delegationsverhalten? 
+ S+P Checkliste „Ziele SMART formulieren“

 

Programm 2. Seminartag zur Weiterbildung: Was macht einen guten Teamleiter aus?

Wie kann ich mein Team weiterbilden und damit bessere Ergebnisse erzielen?

> Erfolgreich im Arbeitsalltag durch etablierte Verfahrensabläufe
> „Spielregeln“  im Team und Kommunikationswege klar definieren
> Richtig delegieren – Verbindlichkeiten schaffen
> Aufgaben und Zeitfenster im Team kommunizieren
> Zeitdiebe erkennen und erfolgreich verhindern
> Teammitglieder „mit ins Boot holen“ – Controlling zur gemeinsamen Sache machen
> Feedback – Eine besondere Herausforderung in der Führung
> Kritik als Führungsinstrument: Das erfolgreiche Kritikgespräch
>  Was tun wenn „Spielregeln“ gebrochen werden?
> Führen von schwierigen Mitarbeitern
> Führen von unten nach oben: Den Vorgesetzten auf Kurs halten

Die Teilnehmer erhalten die S+P Führungs-Tests und Checklisten:
+ Fallstudien: Lösungsmöglichkeiten für anspruchsvolle Führungssituationen werden gemeinsam erarbeitet
 + Feedback-Fähigkeit
+ Praxis-Check: Instrumente zur optimalen Nutzung Ihres Zeitbudgets

Weiterbildung: Was macht einen guten Teamleiter aus?

 

Besser  Vorsorge als Nachsorge – Souveräner Umgang mit Konfliktsituationen

Konfliktprävention durch Beseitigung von „Grauzonen“  bei Verantwortlichkeiten und Ressourcen
> Spannungen mit Vorgesetzten und Teammitgliedern frühzeitig erkennen und bewältigen
> Diagnose und Therapie – Ursachen von Konflikten verstehen und nachhaltig für Lösungen sorgen
> Wie Sie bei Widerständen durchsetzungsstark intervenieren können
> Die Kommunikationstreppe:  Wo und wie entstehen im Team oder im Projekt Informationsverluste?
> Perspektivenwechsel – Verschiedene Sichtweisen berücksichtigen und Missverständnisse aus der Welt schaffen
> Konfliktgespräche konstruktiv führen und Interessenskonflikte richtig Verhandeln

Die Teilnehmer erhalten die S+P Führungs-Tests, Leitfäden und Checklisten:
+ Welcher Führungs-/Konflikttyp sind Sie?
+ Konflikte erkennen und auflösen
+ Strategien zur Konfliktlösung

Weiterbildung: Was macht einen guten Teamleiter aus?

 

Weiterbildung: Was macht einen guten Teamleiter aus?

 

Die Teilnehmer haben auch das Seminar Digitalisierung im Vertrieb gebucht.

Hast du schon einen Fahrplan für die Digitalisierung im Vertrieb? Mit dem Seminar Digitalisierung im Vertrieb erlernst du als Teilnehmer folgende Skills:

  • Digitalisierung ist ein strategisches Schlüsselthema
  • Geschäftsmodell und Organisation werden sich durch die Digitalisierung ändern
  • Personal- und Führungskräfte-Entwicklung nimmt eine Schlüsselrolle bei der Digitalisierung ein
  • Digitale Organisation produktiv machen – auf was kommt es an

 

Seminar Digitalisierung im Vertrieb online buchen

Digitale Technologien führen zu massiven Veränderungen im Vertrieb. Im Geschäfts- und Industriekundenvertrieb, also B2B-Vertrieb bieten sich dabei neue Chancen, sich vom Wettbewerb abzusetzen. Deutlich mehr Kundenwertgenerierung zu deutlich geringeren Kosten. Wie geht das? Die Digitalisierung führt zu folgenden Rahmenbedingungen im Vertrieb:

  • Die Zukunft des B2B-Vertriebs ist digital. Für alle Branchen sind grundlegende Veränderungen zu erwarten.
  • Die Digitalisierung der Vertriebsaktivitäten bietet die Chance deutlich mehr Kundenwert zu  geringeren Kosten zu schaffen.
  • Die Digitalisierung des Vertriebs führt bereits heute zu hohen Wachstumsraten und einer deutlich höheren Steigerung ihrer Vertriebsproduktivität im Vergleich zu ihren Wettbewerbern.
  • Führende Unternehmen gehen über klassische Vertriebsoptimierungen hinaus und verfolgen eine Auswahl von neuen zukunftsweisenden Vertriebspraktiken.
  • Es gibt nicht die eine Lösung, die für alle Unternehmen erfolgsversprechend ist. Digitale Lösungen müssen im jeweiligen Geschäftsmodell „wachsen“.
  • Reine Top Down-Optimierungen scheitern. Die Transformation in die digitale Zukunft des B2B-Vertriebs kann nur gemeinsam getragen von Management und Mitarbeitern gelingen.

Das Seminar Digitalisierung im Vertrieb online buchen; bequem und einfach mit dem Seminarformular online und der Produkt Nr. G01. Alle Seminare zu New Work und Digitalisierung finden Sie hier.

 

Zielgruppe

  • Unternehmer, Inhaber, Geschäftsführer, Vorstände, Prokuristen, Vertriebsleiter
  • Verkaufsleiter, Vertriebsingenieure, Sales Manager, Key Account Manager

 

Dein Nutzen mit dem Seminar Digitalisierung im Vertrieb online buchen

  • Industrie 4.0 fordert ein Umdenken im B2B-Vertrieb
  • Erfolgreiche Digitalisierung der Vertriebsprozesse
  • In 5 Schritten zum digitalen Vertrieb

 

Programm im Vertrieb

Industrie 4.0 fordert ein Umdenken im B2B-Vertrieb Weiterbildung

  • Einfach, schnell und bequem: Wie hat die Digitalisierung den Kaufprozess verändert?
  • Chance Digitalisierung: Wie kann der Vertrieb die Digitalisierung optimal nutzen?
  • Kommunikation 4.0: Kunden mit den richtigen Kommunikationskanälen im digitalen Vertrieb ansprechen
  • Digitale Aufgabenteilung: Schlüsselaufträge und Zielvereinbarungen für Marketing und Vertrieb

Die Teilnehmer erhalten mit dem Seminar die S+P Tool Box:

+ S+P Tool Digitales Geschäftsmodell konzipieren

+ S+P Leitfaden: Agiles Projektmanagement mit dem Google-Sprint

 

Erfolgreiche Digitalisierung der Vertriebsprozesse

Weiterbildung: Was macht einen guten Teamleiter aus?

  • Online Recherche: Wie verändert die Digitalisierung Kundenidentifikation, -analyse und Kundenbewertung?
  • Digital den Kundenkontakt steigern: Was bewirken Newsletter, Blog-Beiträge und Tweets?
  • Individuelle Kundeninformation: Produktinformationen online bereitstellen, FAQ-Listen, Videoanleitungen, Online- und Mail-Support
  • Branchen-Beispiele: Digitaler Vertrieb im Anlagenbau, Großhandel, Baubranche, Logistik und bei Dienstleistern

 

In 5 Schritten zum digitalen Vertrieb – Seminar Digitalisierung im Vertrieb

  • Suchmaschinenoptimierung (SEO): Wird das eigene Unternehmen bei Google gefunden?
  • Digitale Verkaufsunterstützung: Vertriebs-App? B2B-Webshop? Digitaler Katalog?
  • Information für Kunden neu gedacht: Webinare, Downloads, YouTube-Videos, Virtual-Reality-Angebote und Simulatoren
  • Social CRM: In XING und Linkedin Kunden entdecken, analysieren, ansprechen und beobachten

Die Teilnehmer erhalten mit dem Seminar Digitalisierung im Vertrieb die S+P Tool Box:

+S+P Check: Online-Vertrieb mit Social Media

Die Teilnehmer haben neben dem Seminar Vertrieb auch folgende Seminare besucht:

Seminar agile Vertriebstechniken

Seminar Marketing: Digitalisierung im Vertrieb

Seminar Vertriebsteams zum Erfolg führen

S+P E-Learning

Weiterbildung: Was macht einen guten Teamleiter aus?

Kontakt

Newsletter