– Lehrgang Anti Financial Crime Officer –

Wie fit bist Du im Thema Financial Crime? – Der Lehrgang Anti Financial Crime Officer richtet sich an Personen, die in ihrer Organisation eine zentrale Rolle bei der Prävention und Bekämpfung von Finanzkriminalität spielen.

Er vermittelt fundierte Kenntnisse über die rechtlichen Rahmenbedingungen und Handlungsoptionen im Kampf gegen die Finanzkriminalität. Dabei wird viel Wert auf den praktischen Bezug gelegt. Wir legen den Fokus auf Deinen Erfolg!

Lehrgang Anti Financial Crime Officer

Lehrgang Anti Financial Crime Officer

Update für Geldwäsche Officer; Neu bestellt als Anti Financial Crime Officer, sowie Fraud Officer bei Finanzunternehmen und Nicht-Finanzunternehmen

Online

1610 €

Zzgl. 19% MwSt.

  • Du hast die Option zur Teilnahme an der „S+P certified“-Prüfung

  • 1. Tag:

    • Schütze dein Unternehmen vor Fraud
    • Ermittlungs- und Strafverfahren: Ablauf in der Praxis

  • 2. Tag:

    • KYC: Sorgfaltspflichten in Bezug auf Kunden
    • Geldwäschegesetz: Updates und neue EU Regeln

Programm zum Lehrgang Anti Financial Crime Officer

Programm 1. Seminartag
09.15 bis 17.00          

Mindestanforderungen an ein Anti-Fraud Management

  • Merkmale, Motive und typische Profile von Tätern
  • Fraud-Triangle – Betrugstypologien in der Praxis:
  • Tatgelegenheit, Tatmotiv, Rechtfertigung
    • FIU Typologienpapier zur Korruption: Abgrenzung Geldwäsche und Fraud
    • Aufbau, Struktur und Inhalt einer Risikoanalyse:
  • Schwerpunkt Strafbare Handlungen
  • Erfassung, Identifikation und Bewertung von Risiken
  • Kontrollplan des Betrugs-Beauftragten

Schütze dein Unternehmen vor Fraud

  • Verhaltenskodex
  • KYE: Laufendes Personal-Compliance
  • Führungskultur, Accountability-Prinzip und Hinweisgebersysteme
    • Schriftlich fixierte Ordnung als Basis für die Geschäftsorganisation
    • Haftungsfalle: Ad hoc-Berichterstattung
  • Welcher Beauftragter macht was?
    • Business Judgement Rule: Erreiche den sicheren Hafen bei Entscheidungen unter Unsicherheit

Ermittlungs- und Strafverfahren: Ablauf in der Praxis

  • Umgang mit Beschuldigten, Verdächtigen, Zeugen und gegenüber Verteidiger
  • Rechte und Pflichten von Beschuldigten und Zeugen
    • Vorgehensweisen der Ermittlungsbehörden in der Praxis
    • Durchsuchung, Beschlagnahme und Untersuchungshaft
  • Richtiger Umgang mit nicht-zuverlässigen Mitarbeitern
    • Wie ermittelt man gegen eigene Mitarbeiter und Führungskräfte?

Lerne die effektivsten Methoden im Kampf gegen Betrug kennen – mit dem Lehrgang Anti Financial Crime Officer

Programm 2. Seminartag
09.15 bis 17.00          

KYC: Sorgfaltspflichten in Bezug auf Kunden

  • Wie kann eine effektive Customer Due Diligence durchgeführt werden?
    • Identifizierung des Vertragspartners und der für ihn auftretenden Person
    • Abklärung und Identifizierung des wirtschaftlich Berechtigten
    • Feststellung, ob es sich bei dem Vertragspartner oder wirtschaftlich Berechtigten um einen PEP handelt
    • Monitoring der Geschäftsbeziehung
    • Aktualisierung der erfassten Dokumente, Daten und Informationen

Risikomanagement-System nach §4 GwG:

  • Aufbau, Struktur und Inhalt einer Risikoanalyse nach § 5 GwG
    • Risikofaktoren und Risiko-Klassifizierung
    • Interne Sicherungsmaßnahmen § 6 GwG
  • Länderrisiken, Embargos und Sanktionen
    • Beschränkungen im Bereich des Kapital- und Zahlungsverkehrs
    • Länder- und Personenbezogene Embargos
    • Regeln zu Erfüllungsverbot und Altvertragsklausel beachten

    Geldwäschegesetz: Updates und neue EU Regeln

    • Geldwäsche-Richtlinie (AMLD 6) soll ein Single EU Rulebook für AML/CFT schaffen
    • Neue EU Verordnung mit Änderungen zu
      • Sorgfaltspflichten gegenüber Kunden und wirtschaftlichen Eigentümber.
      • Einführung einer EU-weiten Obergrenze von 10 000 EUR für große Barzahlungen

    Dein Mehrwert mit dem Lehrgang Anti Financial Crime Officer

    💡 Schneller Karriere machen mit dem S+P Lehrgang.

    💡 Du lernst von den Besten und verbesserst deine Fähigkeiten.

    💡 Du lernst die neuesten Trends kennen.

    💡 Die S+P Tool Box gibt dir die richtigen Werkzeuge an die Hand.

    💡 S+P bietet innovative und praxisnahe Lehrgänge für Fach- und Führungskräfte.

    💡 Teilnahmezertifikat Lehrgang Anti Financial Crime Officer

    💡 Option: S+P certified mit Prüfung zum zertifizierten Anti Financial Crime Officer (S+P)

    S+P Tool Box

    + Vorträge als PDF
    +
    Organisations-Handbuch: Abwehr strafbarer Handlungen
    + Verhaltensregeln bei Hausdurchsuchungen und Internal Investigations

    – Lehrgang Anti Financial Crime Officer –

    Aufgaben als Anti Financial Crime Officer

    Ein Anti Financial Crime Officer hat eine wichtige Rolle in einer Organisation. Diese Person ist für die Umsetzung der Geldwäscheprävention und der Compliance-Richtlinien zuständig. Zudem muss der Beauftragte regelmäßig mit den zuständigen Behörden kommunizieren und kooperieren.

    Der Beauftragte ist für die Einhaltung der gesetzlichen Regeln zur Bekämpfung der Geldwäsche verantwortlich. Dazu gehört es, dass er sicherstellt, dass die Organisation die Richtlinien und Verfahren zur Geldwäscheprävention einhält. Zudem muss der Beauftragte regelmäßig Berichte an die zuständigen Behörden erstatten und auf deren Anfragen reagieren.

    Der Anti Finanzkriminalität Beauftragte muss ein hohes Maß an Verantwortung übernehmen und stets auf dem neuesten Stand sein. Er muss regelmäßig Weiterbildungen absolvieren und sich über die aktuellen Entwicklungen informieren. Nur so kann er seiner Aufgabe optimal nachkommen.

    Der sichere Weg zum Erfolg: Lehrgang Anti Financial Crime Officer!

    Lehgang Anti Financial Crime Officer
    Musterzertifikat Anti Financial Crime Officer
    S+P Certified

    Eine starke Marke für Deine Zertifizierung – S+P Certified

    Mit Bestehen der Prüfung erwirbst du das Recht deinen Titel mit dem Zusatz S+P Certified zu führen. Du profitierst von einer starken Marke, die wir aktiv schützen und pflegen.

    Nütze die Möglichkeit und absolviere die Prüfung zum Anti Financial Crime Officer (S+P).

    S+P Certified ist ein Prüf- und Zertifizierungsprogramm, das innovative Seminare und Lösungen schützt. Dieses Programm gibt dir die Sicherheit, dass du ein qualitativ hochwertiges und zuverlässiges Produkt erwirbst.

    S+P Certified ist ein kraftvolles Zeichen der Innovation und des Qualitätsnachweises.

    Was kann ich von einem S+P Lehrgang Anti Financial Crime Officer erwarten?

    Du hast dich für einen S+P Online Lehrgang entschieden und möchtest nun wissen, was dich erwartet? Dann bist du hier genau richtig! Wir geben dir einen Überblick über die Vorteile von S+P Online Lehrgängen.

    S+P Online Lehrgänge sind live und interaktiv – wie in einem offenen Lehrgang. Du kannst von zu Hause aus an einer Online Lehrgang teilnehmen und dabei trotzdem die Vorteile eines face-to-face Lehrgangs genießen. Es ist ein direkter Austausch mit dem Referenten und den Teilnehmern des Lehrgangs möglich. Neueste Techniken und aktuelle Fachanforderungen werden mit Hilfe spannender Case Studies aus der Praxis bearbeitet und gemeinsam gelöst. Wir trainieren zusammen 7 Stunden direkt in Deinem Home Office.

    Mit der S+P Lounge erhältst du als Seminarteilnehmer einen exklusiven Zugang zu deiner persönlichen Weiterbildungsplattform. Dort findest du deine Seminarunterlagen und erhältst unterjährig Updates zu Neuerungen. Mit S+P Chatter hast du die Möglichkeit auch im Nachgang zum Lehrgang Fachfragen an deinen Referenten zu richten.

    Wir bieten dir eine innovative Online Weiterbildung, die es dir ermöglicht, dich beruflich weiterzuentwickeln und neue Fähigkeiten zu erlernen.

    ❇️  Das Lernmaterial ist von hoher Qualität und du kannst sofort mit deiner Weiterbildung beginnen.

    ❇️  Die S+P Lounge ermöglicht es dir, dich jederzeit und überall weiterzubilden.

    ❇️  Du hast Zugriff auf eine Vielzahl von hochwertigen Lernmaterialien.


    Prüfungsergebnisse der BaFin – Das solltest du als Anti Financial Crime Officer beachten

    Vor allem bei der Risikoanalyse entdeckte die BaFin Fehler, mitunter sogar schwerwiegende. Geldwäscherisiken waren nicht richtig ermittelt oder bewertet worden.

    Auch im Verdachtsmeldewesen stellten die BaFin Mängel fest, sie waren aber in der Regel weniger gravierend.

    Viele Finanzunternehmen hatten zudem Vorgänge nicht so dokumentiert, wie es das Geldwäschegesetz verlangt. Mit der Folge, dass die BaFin Entscheidungen nur schwer nachvollziehen konnte.

    Bei einigen Instituten schaute sich die BaFin den Prozess zur Identifizierung von Kunden an, ein sehr wichtiges Instrument, um Geldwäsche zu verhindern. Auch hier hat die BaFin Fehler festgestellt. Allerdings weniger bei den Kunden selbst: Defizite gab es eher bei der Identifizierung von wirtschaftlich Berechtigten oder von Personen, die für einen Kunden bei der Bank auftraten, etwa bei Vertretern und Boten.

    Mit dem Lehrgang Anti Financial Crime Officer ermitteln wir gemeinsam anhand von verschiedenen Fallstudien den wirtschaftlich Berechtigten. Du erhältst Tools für eine schnelle und sichere Ermittlung des UBOs.

    Aber auch bei der Identifizierung politisch exponierter Personen unterliefen den Instituten Fehler. Zu diesem Kreis zählen Staats- und Regierungschefs, Minister, Mitglieder der Europäischen Kommission, Parlamentsabgeordnete und Verfassungsrichter. Für solche Personen gelten besonders strenge geldwäscherechtliche Vorschriften.

    Ein weiteres Ergebnis der Prüfungen: Einige Finanzunternehmen hatten Kundendaten nicht rechtzeitig aktualisiert.

    Ein Nebenprodukt der Prüfungen war die Erkenntnis, dass viele Finanzunternehmen an der falschen Stelle gespart hatten und mehr Geld in EDV-Systeme und in Personal investieren sollten.

    Lerne die Tricks der Betrüger kennen und werde zum Experten im Kampf gegen Betrug. Jetzt den Lehrgang zum Anti Financial Crime Officer absolvieren.

    Lehrgang Anti Financial Crime Officer

    Kontakt

    Newsletter