Geldwäschegesetz 2020 + Nationale Risikoanalyse: Seminare in Stuttgart

Bist du fit für die Geldwäscheprüfung? Mit dem Geldwäschegesetz 2020 + Nationale Risikoanalyse: Seminare in Stuttgart erlernen Sie als Geldwäschebeauftragter die wichtigsten Aufgaben und Pflichten zu Risikoanalyse nach § 5 GwG, Monitoring und Verdachtsmeldung sowie § 11a GwG Datenschutz. Schwerpunkte im Geldwäschegesetz 2020 + Nationale Risikoanalyse: Seminare in Stuttgart sind:

#1 Welche Maßnahmen muss die Risiko-/Gefährdungsanalyse zwingend erfüllen?

#2 Welche Sorgfaltspflichten sind vom Geldwäsche-Beauftragten zu beachten?

#3 Wann muss eine Verdachtsmeldung erstellt werden?

#4 Was sollte bei Form und Inhalt der internen und externen Verdachtsmeldung beachtet werden?

#5 Datenschutz für Geldwäsche-Beauftragte

 

Bei der Erstellung der Risikoanalyse sind folgende Anforderungen zu berücksichtigen:

#1 Leitlinien zu Risikofaktoren in den Anlagen 1 und 2 des GwG

#2 Ergebnisse der Nationalen Risikoanalyse „Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung“

#3 Leitlinien der Financial Action Task Force on Money Laundering (FATF) zum risikobasierten Ansatz in verschiedenen Bereichen des Finanzsektors

#4 Dokument „Solides Management der Risiken im Zusammenhang mit Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung“ des Baseler Ausschusses für Bankenaufsicht vom Januar 2014

#5 Gemeinsame Leitlinien der europäischen Aufsichtsbehörden vom 04.01.2018

Trainiere die Umsetzung mit Geldwäschegesetz 2020 + Nationale Risikoanalyse: Seminare in Stuttgart online buchen. Melden dich unter der Produkt Nr. L03 bequem und einfach mit dem Seminarformular online an.

 

Zielgruppe für das Geldwäschegesetz 2020 + Nationale Risikoanalyse: Seminare in Stuttgart

  • Geschäftsführer, Vorstände bei Banken, Finanzdienstleistern, Versicherungen, Leasing- und Factoring-Gesellschaften
  • Geldwäsche Beauftragte, Stv.Geldwäsche Beauftragte, Fach- und Führungskräfte im Bereich Compliance, Zentrale Stelle, Interne Revision und Mitarbeiter der Rechtsabteilung
  • Geldwäschebeauftragte von Zahlungsinstituten und E-Geld-Instituten nach § 1 Absatz 2a des  ZAG
  • Im Inland gelegene Zweigstellen und Zweigniederlassungen von vergleichbaren Instituten mit Sitz im
    Ausland

 

Dein Nutzen mit dem Geldwäschegesetz 2020 + Nationale Risikoanalyse: Seminare in Stuttgart

  • Risikoanalyse nach § 5 GwG: Prüfungssichere Erstellung und Aktualisierung für den Jahresabschluss
  • Verdachtsmeldung nach § 43 GwG: Zeitpunkt, Form und Inhalt
  • Datenschutz für Geldwäsche-Beauftragte

 

Dein Vorsprung mit dem Geldwäschegesetz 2020 + Nationale Risikoanalyse: Seminare in Stuttgart

Alle Teilnehmer erhalten mit dem Geldwäschegesetz 2020 + Nationale Risikoanalyse die S+P Tool Box:

+ Komplett-Dokumentation für die direkte Umsetzung des Anti Geldwäsche- und Fraud-Systems (Umfang ca. 80 Seiten)

+ S+P Tool: Erstellung der Risikoanalyse + Festlegen geeigneter Präventionsmaßnahmen und Kontrollhandlungen

+ Muster-Leitfaden zur Erstellung und Fortschreibung einer Risikoanalyse nach § 5 GwG

+ Prüfungssichere Umsetzung der Schnittstelle GwB und DSB

 

 

Programm zum Geldwäschegesetz 2020 + Nationale Risikoanalyse: Seminare in Stuttgart

Die Risikoanalyse nach § 5 GwG: Prüfungssichere Erstellung und Aktualisierung für den Jahresabschluss

  • Umsetzung der 5. EU / 6. EU Geldwäscherichtlinie – Neues Geldwäschegesetz 2020
  • Aufbau, Struktur und Inhalt einer Risikoanalyse § 5 GwG mit den Schwerpunkten Geldwäsche und Wirtschaftskriminalität
  • Neue Anforderungen an die Erfassung, Identifikation und Bewertung von Risiken prüfungssicher umsetzen
  • Aufbau einer Konzerngefährdungsanalyse
  • Research- und Kontrollhandlungen gemäß der Risikoklassifizierung

 

Jeder Teilnehmer erhält mit dem Geldwäschegesetz 2020 + Nationale Risikoanalyse: Seminare in Stuttgart die S+P Tool Box:

+ Prüfungssicherheit und weniger Arbeitsaufwand mit unseren Bewertungs-Tools

+ Erstellung der Risiko-/Gefährdungsanalyse sowie Festlegung geeigneter Präventionsmaßnahmen und Kontrollhandlungen

+ Muster-Leitfaden zur Erstellung und Fortschreibung einer Risiko-/Gefährdungsanalyse

 

Risikoanalyse und unternehmensspezifische Handlungsstrategien

  • Merkmale, Motive und typische Profile von Tätern
  • Handlungsstrategien bei ungewöhnlichen und auffälligen Geschäftsbeziehungen bzw. Transaktionen
  • Spezielle Maßnahmen gegen betrügerische Handlungen bzw. sonstige strafbare Handlungen
  • Betrugsbekämpfung gemäß § 25h KWG: Notfallreaktionen, vorbeugende Maßnahmen und Sofortmaßnahmen
  • Anwendungshinweise, Fallstudien und Erfahrungen aus der Praxis

 

Jeder Teilnehmer erhält mit dem Geldwäschegesetz 2020 + Nationale Risikoanalyse: Seminare in Stuttgart die S+P Tool Box:

+ einen Maßnahmenkatalog gegen interne und externe betrügerische Handlungen
+ Komplett-Dokumentation für die direkte Umsetzung des Anti-Geldwäsche- und Fraud Systems (Umfang ca. 80 Seiten)

 

Verdachtsmeldung nach § 43 GwG: Zeitpunkt, Form und Inhalt

  • Wann ist eine Verdachtsmeldung abzugeben?
  • Form und Inhalt der Verdachtsmeldung: Welche Unterlagen müssen der Meldung beiliegen?
  • Interne und externe Verdachtsmeldungen: Pflichten von Mitarbeitern, Meldung von Verdachtsfällen
  • Neue Schnittstellen zu Ermittlungsbehörden
  • Wie werden Kunden bei verdächtigen Transaktionen behandelt?
  • Ablehnung- Ausführungsverbot — neue Regelungen zum Fristfall — Haftungsrisiken

 

Jeder Teilnehmer erhält mit dem Geldwäschegesetz 2020 + Nationale Risikoanalyse: Seminare in Stuttgart die S+P Tool Box:

+ Checkliste für eine rechtssichere Verdachtsmeldung

 

Datenschutz für Geldwäsche-Beauftragte

  • Neue Anforderungen des § 11a GwG an den Datenschutz
  • Prüfungssichere Umsetzung der EU-DSGVO und des BDSG-2018
  • Richtiger Umgang mit personenbezogenen Daten
  • Gibt es Einschränkungen bei der Identitätsprüfung und den Sorgfaltspflichten nach GwG?
  • Pflichten zur Berichtigung personenbezogener Daten – § 37 GwG
  • Schnittstellen in der Praxis zu
    • Verarbeitungsverzeichnis Art. 30 EU-DSGVO
    • Datenschutz-Folgenabschätzung Art. 35 EU-DSGVO
    • Löschkonzept Art. 17 EU-DSGVO und DIN-Norm 66398
  • Gruppenweit einheitliche Sicherungsmaßnahmen für den Datenschutz
  • Rechtsfolgen bei der Verletzung von Datenschutzpflichten durch den Geldwäsche-Beauftragten

 

Jeder Teilnehmer erhält mit dem Geldwäschegesetz 2020 + Nationale Risikoanalyse die S+P Tool Box:

+ S+P Check: Prüfungssichere Umsetzung der Schnittstelle GwB und DSB

 

Weiterbildungsprogramm für Geldwäsche-Beauftragte

Sie interessieren sich für eine Zertifizierung zum Geldwäsche-Beauftragten?

Wählen Sie das passende Seminar aus unserem Weiterbildungsprogramm Geldwäschebeauftragter aus. Vier Seminare, die speziell für Geldwäsche-Beauftragte, stellvertretende Geldwäsche-Beauftragte, Mitarbeiter der Zentrale Stelle sowie für Mitarbeiter, die neu als Geldwäsche-Beauftragter tätig sind, konzipiert wurden.

 

Seminar Fit für die Geldwäsche-Prüfung

 

 

Die Teilnehmer haben neben dem Geldwäschegesetz 2020 + Nationale Risikoanalyse: Seminare in Stuttgart auch folgende Seminare gebucht:

Neu als Geldwäschebeauftragter

Geldwäsche-Beauftragter – Zertifizierungsprogramm

Geldwäsche & Fraud – Aufbauseminar

Geldwäscheprävention Zahlungsinstitute und E-Geld-Institute

Geldwäscheprävention für Nicht-Finanzunternehmen

Geldwäschegesetz 2020 + Nationale Risikoanalyse: Seminare in Stuttgart

Kontakt

Newsletter