Was bedeutet Golden Circle?

Der Golden Circle ist ein innovatives Kommunikationsmodell und Führungsinstrument. Hierzu werden die Informationen in drei einfache Fragen gegliedert:

Why = Warum ist es wichtig? Vision oder Sinn.

How = Wie soll es entstehen? Vorgehen, Prinzipien und USPs.

What = Was ist das Ergebnis? Definition und OKRs.

 

Die Frage, wie das WHY-Prinzip funktioniert wird auch in dem Seminar New Work: Führen in VUCA Zeiten behandelt. Die Teilnehmer erlernen folgende fachlichen Skills:

Das Seminar behandelt folgende Schwerpunkte:

Seminar New Work: Führen in VUCA Zeiten mit der Produkt-Nr. E 19 online buchen; bequem und einfach mit dem Seminarformular online.

 

 

Was bedeutet Golden Circle?

 

Zielgruppe zum Seminar Was bedeutet Golden Circle?

  • Team-, Gruppen- und Projektleiter, stellvertretende Führungskräfte, Leiter von Stabstellen.
  • Key Account Manager, Produktmanager und Assistenten von Vorstand und Geschäftsführung.
  • Verantwortliche, die Teams, Kollegen und Mitarbeiter führen.

 

Jeder Teilnehmer erhält mit dem Seminar Was bedeutet Golden Circle? die S+P Tool Box:

  • S+P Führungs-Cockpit: Der VUCA-Leitfaden
  • S+P Check: Management 4.0 – Agile Organisation richtig umsetzen
  • S+P Leitfaden: New Work nachhaltig etablieren
  • S+P-Test „Prüfe deine Feedback-Fähigkeit auf Agilität“
  • S+P Test Digitaler Wandel: Wie professionell managst du Veränderungen?

 

Seminarprogramm – Seminar Was bedeutet Golden Circle?

Change Management in der VUCA-World

  • Was bedeutet VUCA für das Unternehmen?
  • Mehr Flexibilität im Tagesgeschäft – Einsatz von agilen Techniken
  • Der Mix macht´s: Kombination agiler Techniken
  • Change Management: Innovationen mit Schnellbooten starten
  • Flow schaffen und ein Pull-System etablieren

Die Teilnehmer erhalten die S+P Tool Box:

+ S+P Führungs-Cockpit: Der VUCA-Leitfaden

+ S+P Check: Management 4.0 – Agile Organisation richtig umsetzen

 

Führen im Home Office

  • Wie verändert New Work die Mitarbeiter- und Teamstruktur?
  • Vertrauen führt! Verantwortung und Kompetenzen übertragen
  • Kommunikation: Mit Daily Scrum zum neuen Team-Meeting
  • Potentiale in multikulturellen Teams fördern und heben
  • Teams in Veränderungsprozessen richtig führen
  • Agile Ziele definieren, umsetzen und die Mitarbeiter für die Ziele gewinnen
  • Feedback – Eine besondere Herausforderung in der agilen Führung

Die Teilnehmer erhalten mit dem Seminar Was bedeutet Golden Circle? die S+P Tool Box:

+ S+P Leitfaden: New Work nachhaltig etablieren

+ S+P-Test: Prüfe deine Feedback-Fähigkeit auf Agilität

+ S+P Test: Agile Teamentwicklung

 

Agile Kompetenzen für Führungskräfte

  • Was bedeutet Agilität für die Zusammenarbeit und Prozesse im Unternehmen?
  • Führungsaufgabe Agilität – so kommunizierst du den digitalen Wandel im Unternehmen
  • „Spielregeln“ und Kommunikationswege im Team klar definieren
  • Mit Zielen führen und Ziele agil formulieren
  • Teammitglieder „mit ins Boot holen“ – Agilität zur gemeinsamen Sache machen

Die Teilnehmer erhalten mit dem Seminar Was bedeutet Golden Circle? die S+P Tool Box:

+ S+P Test Digitaler Wandel: Wie professionell managst du Veränderungen?

+ S+P Leitfaden: Instrumente für den agilen Sprint

 

Das könnte dich auch interessieren: Digitale Transformation: Drei Hacks für mehr Tempo.

Digitale Transformation erfordert neue Perspektiven im Projektmanagement. Was die Mitarbeiter im Unternehmen betrifft, so zeigen die Erfahrungsberichte aus der Praxis, dass Digitalisierungsansätze, die für alle passen, nicht funktionieren. Diese #3 Transformation Hacks werden dir die Planung und Durchführung von Transformationsprojekten erleichtern.

 

# Digitale Transformation: Drei Hacks für deinen Golden Circle

Transformationsmaßnahmen müssen sorgfältig auf die Komplexität in den verschiedenen Bereichen des Unternehmens abgestimmt werden. Dies gilt für den Inhalt der Schulungen (Lernen, wie man ein neues Tool benutzt), das Format der Schulungen (Vortrag vs. Selbstlernen) und den Zeitpunkt der Schulungen (nur vor dem Go-Live vs. während der Wochen nach dem Go-Live).

Für das richtige Managen der Komplexität in der digitalen Transformation deines Unternehmens helfen dir #3 Transformation Hacks. Mit Hilfe dieser Transformation Hacks kannst du die Vorteile der Digitalisierung früher nutzen.

 

#1 Entwerfe mit dem Golden Circle einen schrittweisen Transformationsplan.

Auf diese Weise kannst du die Aufmerksamkeit und die organisatorischen Ressourcen zunächst auf Bereiche mit relativ geringer Komplexität lenken.

Die Projektarbeit in diesen „Quick-Win-Bereichen“ unterscheidet sich in Bezug auf Umfang, Personal und Transformationsmaßnahmen erheblich von der in Bereichen mit hoher Komplexität.

Wenn ein neues System in einem Bereich mit geringer Komplexität eingeführt wird, kann das Transformationsteam mit nur wenigen Schlüsselpersonen aufgestellt werden. Das Änderungsmanagement kann auf ein Minimum reduziert werden. Hier dürften sich deine Investitionen in die Digitalisierung schnell auszahlen.

 

#2 Quick Wins sind das A und O für deinen Golden Circle

Neben finanziellen Erwägungen haben Quick Wins einen wichtigen psychologischen Effekt. Da es sich bei Digitalisierungsprojekten oft eher um einen Marathon als um einen Sprint handelt, dienen erfolgreiche Pilotprojekte in der Anfangsphase als Orientierungshilfe und motivierende Leuchttürme.

Die Anwendung dieses Hebels trägt dazu bei, dass sich die anfänglichen Investitionen schneller amortisieren und eine Dynamik entsteht, die es ermöglicht, später komplexere Maßnahmen durchzuführen.

 

#3 Maßgeschneiderte Umstellungsmaßnahmen entwickeln.

In Bereichen mit geringer Komplexität können beispielsweise nur herkömmliche funktionsbasierte Schulungen erforderlich sein, um die Mitarbeiter in ein neues System einzuführen.

Im Gegensatz dazu sind intensivere Schulungsmaßnahmen erforderlich, um die in Bereichen mit großer Komplexität typischen Schwierigkeiten zu bewältigen. Hier sind fortlaufende aufgabenorientierte Schulungen erforderlich.

Komplexitäts-Heatmaps helfen dir dabei, diese Anstrengungen zu planen und dorthin zu lenken, wo sie am dringendsten benötigt werden. Mit Jira und Trello gelingt dir die optimale Visualisierung der digitalen Tranformation. Jira eignet sich sowohl für Transformations-Projekte mit geringer Komplexität, aber auch für Projekte mit hoher Komplexität.

Mit Komplexitäts-Heatmaps kannst du in deinem Unternehmen die knappen Ressourcen dorthin lenken, wo sie am dringendsten benötigt werden. Du vermeidest, dass sich dein Transformations-Team im Turnaround-Modus verzettelt und wertvolle Zeit verliert.

 

Die Teilnehmer haben neben dem Seminar auch folgende Online Schulungen und E-Learnings gebucht:

E-Learning

New Work und Change Management

New Work: Neue Compliance Pflichten

Was bedeutet Golden Circle?

Kontakt

Newsletter