Werde unschlagbar als Sales Manager*in mit S+P Seminaren

Um einen erfolgreichen und agilen Vertrieb aufzubauen, sind verschiedene Faktoren wichtig. Welche Stellschrauben musst du anpassen, um deine Effizienz und deine Abschlussrate zu steigern? Unsere Online Seminare und bieten dir die Möglichkeit, die richtige Positionierung deines Unternehmens am Kunden zu erlernen.

S+P Seminare bieten dir ein umfassendes Programm, mit dem du dein erfolgreiches Verkaufen weiter verbessern kannst. In den Seminaren lernst du, wie du deine Kunden noch besser betreuen und zufriedener machen kannst. 

Außerdem erhältst du in der S+P Tool Box Instrumente für die Preisdifferenzierung und ein aktives Up Selling.

Werde zum Profi mit S+P!


Unsere beliebtesten Seminare für Sales Manager sind:

%%alt%%
G02 -
So machst du aus jedem Kunden einen Fan

03.07.2023

Details Buchen
Online

765 €

Zzgl. gesetzl. MwSt.
%%alt%%
G07 -
Deine Verkäufer zu Top-Performern machen

03.05.2023

Details Buchen
Online

765 €

Zzgl. gesetzl. MwSt.
%%alt%%
G13 -
Wie du deinen globalen Vertrieb auf die nächste Stufe bringst

15.02.2023

Details Buchen
Online

765 €

Zzgl. gesetzl. MwSt.

Was sind die Aufgaben eines Verkaufsleiters?

Die Aufgaben eines Vertriebsleiters sind vielfältig und reichen von der Planung und Durchführung von Vertriebsstrategien bis hin zur Führung und Motivation des Vertriebsteams. Ein erfolgreicher Vertriebsleiter muss in der Lage sein, die Bedürfnisse seiner Kunden zu erkennen und die richtigen Produkte oder Dienstleistungen anzubieten. Er muss auch ein guter Kommunikator sein, um sein Team zu führen und zu motivieren, sowie die Erwartungen der Kunden zu erfüllen oder sogar zu übertreffen.

Ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit eines Vertriebsleiters ist die Planung und Durchführung von Vertriebsstrategien. Dies beinhaltet die Analyse des Marktes sowie die Identifizierung von Zielgruppen und deren Bedürfnissen. Auf dieser Grundlage kann der Vertriebsleiter entscheiden, welche Produkte oder Dienstleistungen angeboten werden sollten, um die Erwartungen der Kunden zu erfüllen. Darüber hinaus ist es Aufgabe des Vertriebsleiters, den Vertriebsteammitgliedern mitzuteilen, welche Strategien angewendet werden sollten, um die Ziele des Unternehmens zu erreichen.

Ein weiterer wesentlicher Aspekt der Arbeit eines Vertriebsleiters ist die Führung und Motivation des Vertriebsteams. Dies beinhaltet die Organisation des Teams sowie die Überwachung des Arbeitsfortschritts. Der Vertriebsleiter muss sicherstellen, dass das Team effektiv arbeitet und alle Mitglieder motiviert sind. Darüber hinaus ist es Aufgabe des Vertriebsleiters, regelmäßig Feedback an das Team zu geben und Schwächen zu identifizieren, damit diese behoben werden können.

Schlussfolgernd lässt sich sagen, dass die Aufgaben eines Vertriebsleiters sehr vielfältig sind. Er muss in der Lage sein, eine effektive Strategie zu entwickeln und umzusetzen, um die Ziele des Unternehmens zu erreichen. Darüber hinaus muss er das Team führen und motivieren können, um den Erwartungen der Kunden gerecht zu werden.


Bist du fit für den digitalen Wandel im Vertrieb?

In den letzten Jahren ist der Einfluss digitaler Technologien auf den Vertrieb massiv gewachsen. Immer mehr Unternehmen setzen auf digitale Tools, um ihre Vertriebsprozesse zu optimieren und den Kunden bessere Erlebnisse zu bieten. Auch wenn der Einsatz digitaler Technologien im Vertrieb nicht neu ist, so ist die Geschwindigkeit, mit der sich die Branche entwickelt, in den letzten Jahren stark angestiegen. Dieser Wandel bringt sowohl Chancen als auch Herausforderungen mit sich – Unternehmen müssen sich neu aufstellen und ihre Vertriebsstrategien anpassen, um erfolgreich zu sein.

Die Basis: Eine starke Kundenorientierung

Egal ob offline oder online: Der Schlüssel zum Erfolg im Vertrieb liegt in einer starken Kundenorientierung. Erst wenn du weißt, was deine Kunden wollen und brauchen, kannst du sie auch erfolgreich ansprechen und überzeugen. Diese Kundenorientierung ist die Basis für jede erfolgreiche Vertriebsstrategie – digital oder analog.

Allerdings bringt der digitale Wandel einige neue Herausforderungen mit sich. Durch die zunehmende Verbreitung von digitalen Tools und Plattformen haben Kunden heute einen viel größeren Zugang zu Informationen und können sich leicht selbst informieren, bevor sie ein Produkt kaufen. Gleichzeitig steigt die Anzahl der Touchpoints, an denen Unternehmen mit ihren Kunden in Kontakt treten können – vom ersten Kontakt über das Preisvergleichen bis hin zur Bezahlung. Dies bedeutet für Unternehmen, dass sie ihre Kunden noch besser kennenlernen und verstehen müssen, um ihnen einen Mehrwert zu bieten und sie von ihren Produkten und Dienstleistungen zu überzeugen.

Für den Vertrieb bedeutet dies, dass starke soft skills wie Kommunikation, Empathie und Verhandlungsgeschick immer wichtiger werden. Die Fähigkeit, flexibel auf die Bedürfnisse des Kunden einzugehen und individuelle Lösungen anzubieten, ist entscheidend für den Erfolg im Vertrieb – online wie offline.

Die Herausforderung: Sich im digitalisierten Umfeld zurechtfinden

Neben der stark customer-centric Strategie ist es heutzutage aber auch unerlässlich, dass Unternehmen sich im digitalisiertem Umfeld zurechtfindet. Dazu gehört es zum einen technische Kenntnisse zu besitzen und die verschiedene Werkzeuge effektiv einsetzen zu könnnen. Zum anderen müsssen Unternehmen aber auch verstehen, welche Möglichkeitendigitalisierung ihnenfür die Optimierung ihrer Geschäftsprozesse bietet. Nur so könnenn sie entscheiden, welche Tools für sie am besten sind und welche Strategien sie verfolgen sollten.

Um diese Herausforderungen alle zu meistern, solltest du dich und deine Kollegen kontinuierlich weiterbilden.

S+P bietet dir für diesen Fall Seminare an, die auf die Bedürfnisse von Unternehmen zugeschnitten sind. In den Seminaren werden die Teilnehmer fit gemacht für den digitalen Wandel und lernen, wie sie die neuen Möglichkeiten im Vertrieb sinnvoll nutzen können.

Die S+P Vertriebsseminare richten sich sowohl an Führungskräfte als auch an Verkäufer und sollen dabei helfen, die Umsätze zu steigern und den Kundenservice zu verbessern.


Welche Vorteile bringt die ein Vertriebstraining?

S+P Seminare bietet dir unterschiedliche Schulungen mit Seminare Vertrieb + Online Schulungen Vertrieb. Du wählst aus 4 Vertriebs-Schwerpunkten das passende Seminar aus:

  1. Vertrieb Basis für den optimalen Einstieg
  2. Vertrieb Aufbau für erfahrene Vertriebler, die neue Impulse suchen
  3. Vertrieb AddOn für deine neue Rolle als Führungskraft im Vertrieb
  4. Vertrieb: Neue Seminare für innovative Techniken im Vertrieb

Mit S+P Seminare Vertrieb erlernst du, wie du deine Vertriebsstrategie klar formulierst, wie du deinen Vertriebsprozess definierst und wie du persönliche Kundengespräche erfolgreich führst. Du trainierst die Dos & Don’ts im Verkaufsgespräch, die Verteidigung des Preises und die erfolgreiche Durchsetzung von Preiserhöhungen.

10 % Talent, 90 % Arbeit – die S+P Tool Box macht es leichter. Seminare Vertrieb + Online Schulungen Vertrieb online buchen; bequem und einfach mit dem Seminarformular online.


Was ist BATNA und was bringt es im Vertrieb?

BATNA ist ein Akronym, das für „Best Alternative to a Negotiated Agreement“ steht. Es bezieht sich auf die stärkste Verhandlungsposition, die du hast, wenn du versuchst, eine Vereinbarung mit jemandem zu treffen. Die Idee ist, dass du immer einen Ausweg hast – Deine BATNA – und deshalb solltest du nicht unbedingt auf die erste Angebotszahl oder das erste Angebot eingehen.

Sales Manager, Sales Managerin, Sales

Kontakt

Newsletter