Seminar Projektmanagement Grundlagen: Methoden für Projektmanager

Sichere dir jetzt die Kompetenzen, die du als Projektmanager benötigst! Mit dem Seminar Projektmanagement Grundlagen erwirbst du die Sachkunde als Projektmanager. Trainiere mit den Besten. S+P Seminare und Schulungen sind praxisnah. Du erhältst die S+P Tool Box, die dich als Projektmanager weiterbringt.

Methoden professionelles Projektmanagement, Seminar Projektmanagement Grundlagen

Methoden für Projektmanager

Zielgruppe:

  • Projektleiter und Scrum Master,
  • Projektmanager und Projektmitarbeiter 

625,-€

Zzgl. 19% MwSt.
  • Projektmanagement: Welche Methode passt zu deinem Projekt?

  • Kommunikation: Erfolgsfaktor für agiles Projektmanagement

  • Krisen und Deadlines in den Griff bekommen

Programm
  • Tag 1: 9.15 – 17.00 Uhr

    Welche Methode passt zu deinem Projekt?

    Methoden und Instrumente der Projektplanung:

    • 4 innovative Techniken für dein Projektmanagement:
      Prince 2, PMBOK / ISO 21500, AgilePM / Srum und Canvas
    • Wirksame Projektorganisation mit ISO 21500 – Risiken minimieren, Maßnahmen absichern und Qualität
      gewährleisten

    Kommunikation: Erfolgsfaktor für agiles Projektmanagement

    • Agiles Projektmanagement: Vom Erfolgsgeheimnis zur Notwendigkeit
    • Gemeinsam erfolgreich – Kommunikationswege im Projekt-Team mit dem Daily Scrum vereinfachen
    • Effektive Stakeholder-Analyse – Verhandlungen gezielt führen

    Krisen und Deadlines in den Griff bekommen

    • On Time – on Target: Planung von Zeit, Kapazitäten, Ressourcen und Meilensteinen
    • Aufgaben und Zeitfenster im Team kommunizieren und delegieren
    • Richtiger Umgang mit Widerständen und Leistungsproblem

S+P Tool Box

S+P Tool: Professionelle Projektplanung

S+P Leitfaden: Fit für den Projektstart

S+P Check: Projekt-Ziele mit OKR formulieren

Seminar Projektmanagement Grundlagen

Das könnte Sie interessieren…

Meetings erfolgreich meistern, Seminar Projektmanagement Grundlagen

Meetings erfolgreich meistern

Seminar K03
Erfolgreich Führen Leadership, Seminar Projektmanagement Grundlagen

Erfolgreich Führen Leadership

Seminar E03
Herausragender Projektleiter werden

Herausragender Projektleiter werden

Seminar K02

Was sind die 4 Projektphasen im Projektmanagement?

Mit dem Seminar Projektmanagement Grundlagen: Methoden für Projektmanager erlernst du die 4 Phasen im Projektmanagement.

Analyse: Im ersten Schritt wird das Ziel des Projekts definiert und geprüft, ob es überhaupt machbar ist. Außerdem wird eine Grobe Aufwand- und Kostenschätzung erstellt. Organisation: Nun muss entschieden werden, welche Personen für das Projekt zuständig sind und wie die Abläufe organisiert werden. Machbarkeitsstudie: In einer Machbarkeitsstudie werden alle notwendigen Informationen zusammengetragen, um das Vorhaben tatsächlich umsetzen zu können. Budgetierung: Die Kosten für das Projekt müssen nun festgelegt werden.

Die Plannungsphase:

In dieser Phase sollte das Projekt strukturiert und terminiert werden, sowie Kostenpläne erstellt werden. Darüber hinaus sollten auch die Kommunikations- und Marketingstrategien festgelegt werden. Zum Abschluss der Phase sollte ein effektives Kick-off-Meeting stattfinden, um alle Beteiligten über das Projekt in Kenntnis zu setzen.

Die Durchführungsphase:

Sie umfasst das Leiten und Steuern des Projekts, die Koordination der Arbeiten und die Ausführung von Aufgaben. Darüber hinaus sind Sitzungen zur Planung, Kontrolle und Steuerung von Projekten notwendig und Ergebnisse sollten regelmäßig überprüft werden, um die Qualität des Projekts sicherzustellen. Zudem muss das Management Probleme managen. In der Regel ist es notwendig, Änderungen im Verlauf des Projekts vorzunehmen. Änderungen am Projektplan sind in dieser Phase ebenfalls möglich.

Die Abschlusssphase:

Ziel ist es die Ergebnisse zu sichern und das Projekt abzuschließen. In dieser Phase sollten Sie daher einen Projektreview durchführen, um festzustellen, inwieweit Ihr Projektziel erreicht wurde. Außerdem sollten Sie einen Abschlussbericht erstellen, der alle wichtigen Aspekte des Projektes zusammenfasst. Zuletzt sollten Sie das Projekt formal beenden.


Projekte mit SQERT präsentieren

SQERT ist eine Präsentationstechnik für Profis im Bereich Projektmanagement. SQERT steht für Scope, Quality, Effort, Risk und Timing. Im Gegensatz zu dem klassischen Dreieck aus Umfang, Zeit und Kosten. Die SQERT-Technik eignet sich gut für die regelmäßige Trendanalyse bei Projekten. Für SQERT wird häufig die einfache geometrische Form eines Fünfecks verwendet. Einzelne Komponenten des Projektmanagements können damit leichter veranschaulicht werden. Mit SQERT kannst du die folgenden Bausteine des Projekts einfach und transparent präsentieren:

Umfang: Auflistung der Ziele, Vorgaben und Aktivitäten zur Durchführung eines Projekts
Qualität: Erfüllung der Anforderungen der Stakeholder
Aufwand: Arbeit der Ressourcen zur Erreichung der Projektziele
Risiko: Ergebnis von Abweichungen, die das Toleranzniveau beeinflussen
Zeit: Erforderliche Dauer für die Lieferung der Endergebnisse.

Kontakt

Newsletter