Business Coaching Geschäftsführer in Frankfurt: Aufgaben als Geschäftsführer

Business Coaching Geschäftsführer in Frankfurt: Aufgaben als Geschäftsführer – S+P Seminare  – Seminar-Nr. B06
Ihr Nutzen mit dem Business Coaching Geschäftsführer in Frankfurt: Aufgaben als Geschäftsführer:

  • Strategie und Unternehmensziele mit Kennzahlen sicher erreichen
  • Welche Kennzahlen werden für eine sichere Unternehmenssteuerung benötigt?
  • Brennpunkt Vertrieb: Compliance Risiken aktiv steuern
  • Pflichten als Geschäftsführer und als Prokurist aktiv steuern
  • Auf was kommt es beim Geschäftsführer-Vertrag und beim Prokuristen-Vertrag an?

Business Coaching Geschäftsführer in Frankfurt: Aufgaben als Geschäftsführer

Zielgruppe zum Business Coaching Geschäftsführer in Frankfurt: Aufgaben als Geschäftsführer

  • Geschäftsführer, Vorstände, Prokuristen, Handlungsbevollmächtigte und kaufmännische Leiter
  • Führungskräfte aus den Branchen Handel, Produktion, Gesundheitswesen, Dienstleistung

 

Ihr Nutzen mit dem Business Coaching Geschäftsführer in Frankfurt: Aufgaben als Geschäftsführer

Tag 1:

  • Unternehmen mit der BWA steuern
  • Rentabilität und Ertragslage mit Kennzahlen steuern
  • Vermögens- und Finanzlage mit  Kennzahlen steuern
  • Liquidität und Cash Flow mit Kennzahlen steuern

Tag 2:

  • Compliance: Neue Haftungsrisiken für Geschäftsführer und Prokuristen
  • Compliance im Vertrieb
  • Pflichten als Geschäftsführer und als Prokurist aktiv steuern
  • Auf was kommt es beim Geschäftsführer-Vertrag und beim Prokuristen-Vertrag an?

 

Ihr Vorsprung mit dem Business Coaching Geschäftsführer in Frankfurt: Aufgaben als Geschäftsführer

Jeder Teilnehmer erhält mit dem Seminar folgende S+P-Produkte:
+ Geschäftsplanungs- und Rating – Tool gemäß Bankenstandard
+ Checkliste: maßgebliche Unternehmer-Kennzahlen auf einen Blick
+  Komplett-Dokumentation für den modularen Aufbau eines Compliance-Systems (inkl. IDW PS 980-Vorgaben Umfang: ca. 40 Seiten)

Programm 1. Seminartag  zum Business Coaching Geschäftsführer in Frankfurt: Aufgaben als Geschäftsführer

Unternehmen mit der BWA steuern – Business Coaching Geschäftsführer in Frankfurt: Aufgaben als Geschäftsführer

  • Unterscheidung von Bilanz-, GuV- und BWA-Kennzahlen
  • Plausibilitäts-Checkliste zur Monats-GuV und -BWA
  • Korrekte Erfassung von halbfertigen Aufträgen/Projekten und richtiger Ausweis in der BWA und Bilanz
  • Steuerung der BWA und GuV mit Schlüsselkennzahlen
  • Schlüsselkennzahlen sicher auswählen und relevante Informationen effektiv herausfiltern?

 

Rentabilität und Ertragslage mit Kennzahlen steuern – Business Coaching Geschäftsführer in Frankfurt: Aufgaben als Geschäftsführer

  • Welche Top-Kennzahlen gibt es im Controlling und in der Bilanzanalyse?
  • Kennzahlen und Benchmarks zur Rentabilität und Ertragslage
  • Wie entwickeln sich Wertschöpfung, Deckungsbeitrag, EBITDA, EBIT und Umsatzrentabilität?

 

Vermögens- und Finanzlage mit Kennzahlen steuern

  • Bilanzen und Jahresabschluss richtig lesen, Chancen und Risiken frühzeitig erkennen
  • Erkennen von Entwicklungstendenzen mit Branchen- und Zeitvergleichen
  • Worauf achten die Banken bei der Bilanzanalyse Ihres Unternehmens?
  • Wie kann ich das eigene Unternehmens-Rating ermitteln und aktiv steuern?
  • Rating als Basis eines Frühwarnsystems für Fehlentwicklungen

 

Liquidität und Cash Flow mit Kennzahlen steuern

  • Cash Flow, Finanzen und Liquidität: der feine Unterschied in der Praxis!
  • Finanz- und Liquiditätslage des Unternehmens richtig einschätzen und zuverlässig planen
  • Ermittlung und Optimierung des Cash Flows aus Sicht des Unternehmens und aus Sicht der Bank
  • Ist die Liquidität des eigenen Unternehmens stark genug? Zuverlässige Analyse der Liquidität mit Kennzahlen
  • Kennzahlen und Benchmarks zu Vorratsvermögen, Debitoren- und Kreditorenlaufzeiten

Programm 2. Tag 

Compliance: Neue Haftungsrisiken für Geschäftsführer und Prokuristen

  • VW, Siemens & Co. — Maßstab für alle?
  • Einrichtung und Aktivierung der Compliance- Organisation
  • Verantwortung Compliance: Haftungsrechtliche Garantenstellung – BGH-Urteil vom 17. Juli 2009 – Business Judgement Rule
  • Best-Practice bei der Einführung eines Verhaltenskodex
  • Tax-Compliance — Steuererklärungen & Co.: Sorgfaltspflichten kennen und gezielt kontrollieren
  • Neue Haftungsrisiken: Geldwäscheprävention, Transparenzregister und Datenschutz

Jeder Teilnehmer erhält mit dem Business Coaching Geschäftsführer in Frankfurt: Aufgaben als Geschäftsführer die folgenden S+P Produkte:
+ Komplett-Dokumentation für den modularen Aufbau eines Compliance Systems (inkl. IDW PS 980-Vorgaben, Umfang: ca. 40 Seiten).
+ S+P Test: Bewerten Sie Ihr Compliance-Management-System

Compliance im Vertrieb: Business Coaching Geschäftsführer in Frankfurt –  Aufgaben als Geschäftsführer

  • Gefährdungsanalyse: Compliance- relevante Prüfung aller Vertriebsprozesse
  • Code of Conduct: Verhaltensstandards im Unternehmen einsetzen
  • Geschenke- und Bewirtungsrichtlinien: Was darf ich anbieten? Was darf ich annehmen?
  • Korruption im Inland und Ausland: Kick-Back-Zahlungen, Kooperationen und Bonus-Regelungen

Jeder Teilnehmer erhält mit dem Business Coaching Geschäftsführer in Frankfurt: Aufgaben als Geschäftsführer die folgenden S+P Produkte:
+ Muster-Verhaltensstandards und Compliance-Richtlinien für den Vertrieb

Pflichten als Geschäftsführer und als Prokurist aktiv steuern

  • Welche Haftungsansprüche können gegen Geschäftsführer und Prokuristen geltend gemacht werden?
  • Hauptpflichten im Griff: Kapitalerhaltung, Buchführung & Co.
  • Mindest-Kontrollpflichten als Geschäftsführer und Prokurist — Worauf sollten Sie achten?
  • Unternehmen in der Krise — Sorgfaltspflichten kennen und überwachen
  • Strafrechtliche Risiken als Geschäftsführer und Prokurist aktiv begrenzen

Jeder Teilnehmer erhält Business Coaching Geschäftsführer in Frankfurt: Aufgaben als Geschäftsführer folgende S+P Checklisten und S+P Muster:
+ S+P Check: Ordnungsmäßigkeit der Unternehmensführung
+ S+P Check: 125 Rechte und Pflichten als Geschäftsführer und Prokurist
+ Die 6 teuersten und die 8 häufigsten Haftungsfallen

Auf was kommt es beim Geschäftsführer-Vertrag und beim Prokuristen-Vertrag an?

  • Was müssen Geschäftsführer und Prokuristen über ihren eigenen Anstellungsvertrag wissen?
  • Auf welche Regelungen muss ich als Geschäftsführer und Prokurist dringend achten?
  • Welche Kompetenzen dürfen Geschäftsführer, Prokuristen und Handlungsbevollmächtigte ausüben?
  • Einzel- und Gesamtprokura, echte und „unechte‘‘ Prokura
  • Haftungsfalle: Abberufung des Geschäftsführers und des Prokuristen

Jeder Teilnehmer erhält folgende S+P Checklisten und S+P Muster:
+ Muster zur Geschäftsordnung und zum Geschäftsverteilungsplan (mehrköpfige Geschäftsführung)
+ Muster: Anstellungsvertrag für Geschäftsführer und Prokuristen
+ S+P Leitfaden: Bestellung als Geschäftsführer und als Prokurist

Dein Nutzen mit dem Seminar Geschäftsführer-Pflichten Update

  • Neue Aufgaben und Risiken für den Geschäftsführer
  • Arbeitszeit-Compliance und agile Arbeitszeit-Regelungen
  • Geschäftsführer-Kompetenz: Strategie + Leitbild + Werte

 

Zielgruppe für das Seminar Geschäftsführer-Pflichten Update

  • Inhaber, Unternehmer, Geschäftsführer und Vorstände;
  • Prokuristen, Handlungsbevollmächtige, Führungskräfte und Nachfolger; Gesellschafter, Aufsichts- und Verwaltungsräte;
  • Compliance-Beauftragte und Mitarbeiter von Compliance- und Rechtsabteilungen.

 

Dein Vorsprung mit dem Seminar Geschäftsführer-Pflichten Update

Die Teilnehmer erhalten die S+P Tool Box:

+ S+P Leitfaden: Wesentliche Rechte, Pflichten und Gestaltungsspielräume des Geschäftsführers

+ S+P Info: Rechtsprechungen zum Arbeitszeitgesetz

+ S+P Check Compliance: Pflichten im Arbeitsrecht

+ S+P Leitfaden Code of Conduct

+ S+P Test: Prüfe Dein Compliance-Management-System

 

Neue Aufgaben und Risiken für den Geschäftsführer

  • Modell der drei Verteidigungslinien: Überblick zu den Beauftragungen
  • Wann muss sich der Geschäftsführer aktiv einschalten?
  • Informations- und Kontrollpflichten des Geschäftsführers mit Fokus auf:
    • Compliance Officer
    • Geldwäsche-Beauftragter
    • Interne Revision und Revisionsbeauftragter
    • Informationssicherheits-Beauftragter und Datenschutz- Beauftragter
  • Haftungsfalle: Ad hoc-Berichterstattung und Verhalten im Eskalationsprozess
  • Neue Compliance-Pflichten: Management von Nachhaltigkeitsrisiken

Die Teilnehmer erhalten mit dem Seminar die S+P Tool Box:

+ S+P Leitfaden: Wesentliche Rechte, Pflichten und Gestaltungsspielräume des Geschäftsführers

 

Arbeitszeit-Compliance und agile Arbeitszeit-Regelungen

  • Europäische Arbeitszeitrichtlinie: Aktuelle Verschärfungen
  • Agile Arbeitszeit und wichtige Arbeitszeit-Begriffe:
    • Bereitschaftsdienste und Rufbereitschaft
    • Reisezeiten und Auslandseinsätze
    • Arbeitszeit, Nachtarbeit, Ruhepausen, Arbeit an Sonn- und Feiertagen
  • Legal-Check – das sind deine Pflichten im Arbeitsrecht

Die Teilnehmer erhalten mit dem Seminar die S+P Tool Box:

+ S+P Info: Rechtsprechungen zum Arbeitszeitgesetz

+ S+P Check Compliance: Pflichten im Arbeitsrecht

 

Geschäftsführer-Kompetenz: Strategie + Leitbild + Werte

  • Tone from the Top: Grundwerte und Leitungskultur im Fokus von Compliance
  • Verhaltenskodex: Kreativität, Agilität und Unternehmertum
  • Accountability-Prinzip: Neue Pflichten und Verantwortlichkeiten für Mitarbeiter
  • Angemessenes Vergütungssystem: Fehlanreize vermeiden
  • Berichtspflichten etablieren: Offene Kommunikation und kritischer Dialog

Die Teilnehmer erhalten folgende S+P Produkte:

+ S+P Leitfaden Code of Conduct

+ S+P Test: Prüfe dein Compliance-Management-System

 

Neben dem Seminar Geschäftsführer haben sich die Teilnehmer auch für folgende Seminare interessiert:

E-Learning Arbeitszeit-Compliance

Seminar Arbeitsrecht

Online Schulung Compliance für Geschäftsführer und Prokuristen

Business Coaching Geschäftsführer in Frankfurt: Aufgaben als Geschäftsführer

Kontakt

Newsletter