– Als Interne Revision fit für die Zukunft –

In diesem Seminar erwerben die Teilnehmer das notwendige Revisions-Know-how, um die wichtigsten Risiken im Unternehmen frühzeitig zu identifizieren, zu analysieren und zu minimieren. Mach dich mit S+P Seminare fit für die Revisionswelt und ihre neuen Aufgaben. Fundierte Einblicke in die aktuellen Anforderungen an eine moderne Interne Revision helfen Dir dabei einen maßgeblichen Mehrwert für dein Unternehmen zu schaffen und die Geschäftsprozesse stetig weiterzuentwickeln. Risiken modern angehen mit S+P!

Als Interne Revision fit für die Zukunft

Als Interne Revision fit für die Zukunft

• Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsräte
• Leiter und Mitarbeiter der Internen Revision

Online

805 €

Zzgl. gesetzl. MwSt.
  • Als Interne Revision fit für die Zukunft

  • Revisionshandbuch und risikoorientierte Prüfungsplanung

  • Wie du deine Interne Revision auf das nächste Level bringst

Programm zum Seminar: Als Interne Revision fit für die Zukunft

09.15 bis 17.00          

Fit für die Zukunft als Interne Revision

  • Risikomanagement, Compliance und Interne Revision als unverzichtbare Beauftragte der Geschäftsführung
    • Organisatorische Unabhängigkeit der Internen Revision
    • Interne Revision sicher einrichten: Neue Revisionsstandards DIIR Nr. 3 und IDW PS 983 in der Praxis
  • Agile Techniken lernen und erfolgreich umsetzen:
    • Continuous Monitoring und Continuous Auditing
    • Agile Techniken für das Revisions-Reporting
  • Business Judgement Rule – Erreiche den sicheren Hafen
    • Entscheidungen unter Unsicherheit richtig treffen

Revisionshandbuch und risikoorientierte Prüfungsplanung

  • Aufbau einer Prüfungslandkarte: Risk Assessment, Risikobewertung und Prüfungsplanung
  • Risikoorientierte Prüfungstechniken: Projektbegleitende Prüfung, Funktions- und Systemprüfungen
  • Mehr Akzeptanz schaffen: Überzeugende Kommunikation der Prüfungsergebnisse
  • Erledigungsverfahren effizient einrichten: Maßnahmenverfolgung und Follow up-Prozesse in der Praxis

Wie du deine Interne Revision auf das nächste Level bringst

  • Regulatory Monitoring: Top informiert zu aktuellen Compliance-Themen
    • HinSchG: Neue Regeln für das Whisleblowing
    • All-Crimes Approach: Der neue § 261 StGB
    • TraFinG: Neues Transparenzregister- und Finanzinformationsgesetz
    • MaRisk und BAIT: Was ändert sich für die Interne Revision?
Als Interne Revision fit für die Zukunft

In deinem Seminar enthalten

Die S+P Tool Box:

Vorträge als PDF

  • S+P Tool: Risikoorientierte Prüfungsplanung gemäß MaRisk BT 2.3
  • Business Judgement Rule: Leitlinien für unternehmerische Entscheidungen
  • S+P Muster-Handbuch Interne Revision (Umfang ca. 40 Seiten)

5 Gründe warum die S+P Tool Box so beliebt ist

✅  Die S+P Tool Box ist sehr praxisorientiert

Die Tool Box bietet alles, was du für deinen Erfolg benötigst. Instrumente und Techniken helfen dir, das Erlernte schnell in der Praxis einzusetzen. 

✅  Die S+P Tool Box bietet einfache und intuitive Instrumente für die Praxis

Die S+P Tool Box ist sehr einfach zu bedienen. Es gibt keine komplizierten Einstellungen oder Funktionen, die man erlernen muss. Alles, was du tun mußt, ist die Schritte befolgen.

✅  Die S+P Tool Box ist sehr effektiv

Die S+P Tool Box ist sehr effektiv. Man kann in kürzester Zeit sehr gute Ergebnisse erzielen. Man muss nicht stundenlang üben oder trainieren, um gute Ergebnisse in der Praxis zu erzielen.

✅  Die S+P Tool Box ist sehr anpassungsfähig

Die S+P Tool Box ist sehr anpassungsfähig. Man kann die Instrumente an seine eigenen Bedürfnisse und Wünsche anpassen. So bleibst du immer auf dem neuesten Stand.

✅  Die S+P Tool Box ist sehr flexibel

Die S+P Tool Box ist sehr flexibel. Man kann die Instrumente und Working Papers jederzeit und überall einsetzen. Du kannst die Tool Box remote, im Büro oder unterwegs anwenden.


Das könnte dich interessieren…
Compliance: Tone from the top
Seminar A02
Die Zukunft der Compliance
Seminar A01

Welche Aufgaben hat die Interne Revision?

Welche Aufgaben hat die Interne Revision? Jedes Institut muss über eine funktionsfähige Interne Revision verfügen. Bei Instituten, bei denen aus Gründen der Betriebsgröße die Einrichtung einer Revisionseinheit unverhältnismäßig ist, können die Aufgaben der Internen Revision von einem Geschäftsleiter erfüllt werden. Die Interne Revision ist ein Instrument der Geschäftsleitung, ihr unmittelbar unterstellt und berichtspflichtig. Sie kann auch einem Mitglied der Geschäftsleitung, nach Möglichkeit dem Vorsitzenden, unterstellt sein. Unbeschadet dessen ist sicherzustellen, dass der Vorsitzende des Aufsichtsorgans unter Einbeziehung der Geschäftsleitung direkt bei dem Leiter der Internen Revision Auskünfte einholen kann.

Als Interne Revision prüfst du risikoorientiert und prozessunabhängig die Wirksamkeit und Angemessenheit des Risikomanagements und des internen Kontrollsystems. Zu den Aufgaben zählt auch die Prüfung der Ordnungsmäßigkeit aller Aktivitäten und Prozesse. Zur Wahrnehmung deiner Aufgaben als Interne Revision ist dir ein vollständiges und uneingeschränktes Informationsrecht einzuräumen. Dieses Recht ist jederzeit zu gewährleisten. Der Internen Revision sind insoweit unverzüglich die erforderlichen Informationen zu erteilen, die notwendigen Unterlagen zur Verfügung zu stellen und Einblick in die Aktivitäten und Prozesse sowie die IT-Systeme des Instituts zu gewähren.

Weisungen und Beschlüsse der Geschäftsleitung, die für die Interne Revision von Bedeutung sein können, sind dir bekannt zu geben. Über wesentliche Änderungen im Risikomanagement bist du als Interne Revision rechtzeitig zu informieren. Wechselt die Leitung der Internen Revision, ist das Aufsichtsorgan rechtzeitig vorab unter Angabe der Gründe für den Wechsel zu informieren.


Welche Rechte hat die Interne Revision?

Zur Wahrnehmung ihrer Aufgaben ist der Internen Revision ein vollständiges und uneingeschränktes Informationsrecht einzuräumen. Dieses Recht ist jederzeit zu gewährleisten.

Der Internen Revision sind insoweit unverzüglich die erforderlichen Informationen zu erteilen, die notwendigen Unterlagen zur Verfügung zu stellen und Einblick in die Aktivitäten und Prozesse sowie die IT-Systeme des Instituts zu gewähren.

Weisungen und Beschlüsse der Geschäftsleitung, die für die Interne Revision von Bedeutung sein können, sind ihr bekannt zu geben.

Über wesentliche Änderungen im Risikomanagement ist die Interne Revision rechtzeitig zu informieren.


Als Interne Revision fit für die Zukunft: Agile Methoden für die Interne Revision

Agile Auditing – Methoden stellen eine Weiterentwicklung der klassischen Methoden dar. In der Praxis kommen folgende Agile Auditing – Methoden zum Einsatz:

Agiles Auditing

  • Die traditionelle Prüfungsmethodik ist durch etablierte Rollen in einem hierarchischen System charakterisiert. Der Prüfungsleiter legt dabei den Fokus auf die Kontrolle des Auditprozess.
  • Bei der agilen Auditmethodik sind die Mitarbeiter des Prüfungsteams nicht auf die Entscheidungen des Prüfungsleiters angewiesen, sondern treffen eigene Entscheidungen. So entsteht ein flexibleres System.
  • Bei der Anwendung von Agile Auditing liegt der Fokus auf Transparenz. Es kommen Tools wie das Scrum-Board zum Einsatz.

Agile Revisionsplanung

Auch die Revisionsplanung unterscheidet sich von der klassischen Vorgehensweise. Im traditionellen Auditing wird ein detaillierter Jahresplan erstellt, der sich an den vorhandenen Ressourcen orientiert. Bei der agilen Revisionsplanung wird mit einem kürzeren zeitlichen Abstand zur tatsächlichen Prüfung geplant. Die vorhandenen Ressourcen werden dann unterjährig verteilt und können an Veränderungen rasch angepasst werden.

Agile Ergebniskommunikation

Das traditionelle Berichtswesen zeichnet sich durch eine präzise Ergebniskommunikation am Prüfungsende aus. Meist werden die Berichte durch mehrere interne Qualitätssicherungsstufen validiert.

Bei einem agilen Auditing liegt der Fokus nicht auf der Perfektion der Ergebniskommunikation, sondern auf der zeitnahen Adressierung relevanter Erkenntnisse. Dies erfolgt durch eine direkte Sachverhaltsabstimmung mit den Adressaten des Prüfungsberichts.

Es findet eine regelmäßige Ergebniskommunikation über den gesamten Audit-Prozess hinweg statt. Das Erledigungsverfahren kann parallel zur Prüfung beginnen.


Mit S+P Seminare + Online Schulungen macht Weiterbildung noch mehr Spaß!

S+P Online Seminare sind die neueste Art des Lernens. Lerne die neuesten Trends und Techniken bequem von zu Hause aus. Die Online Seminare sind für dich gemacht, damit du immer auf dem neuesten Stand bleibst und deine Fähigkeiten verbessern kannst.

Die Vorteile der S+P Online Seminare sind:

❇️  Bequem von zu Hause aus lernen

❇️  Immer auf dem neuesten Stand bleiben

❇️  Fähigkeiten verbessern

S+P Seminare + Online Schulungen sind persönlich und ganz nah:

  • Du bist mitten im Seminar. Du tauscht dich direkt mit den Teilnehmern aus.
  • S+P Seminare: Der ideale Input für deine Arbeit im Home Office. Jetzt verpasst du nichts mehr. Du bist live dabei, wenn es um innovative Techniken und Trends geht.

Beste Bild- und Tonqualität:

  • Mit S+P Online Schulungen bewegst du dich in unserem virtuellen Seminarraum.
  • Du bist mit deinem Home Office direkt im Seminar.
  • Persönlich und ganz nah.

Die Seminare und Online-Schulungen von S+P sind nicht nur informativ und lehrreich, sondern auch unterhaltsam und abwechslungsreich. Durch die Kombination von Theorie und Praxis lernst du schneller und behältst das Gelernte besser.

Zudem kannst du die Schulungen jederzeit und überall absolvieren, ganz flexibel und individuell. Mit unseren Seminaren und Online Schulungen kannst du dich ganz einfach weiterbilden und dabei auch noch Spaß haben.

Durch unser breit gefächertes Angebot an Schulungen und Seminaren findest du garantiert die richtige Weiterbildung für dich.

Kontakt

Newsletter