Was versteht man unter BATNA?

Was versteht man unter BATNA? BATNA steht für: „Best Alternative to a Negotiated Agreement“. Hier handelt es sich um die für dich beste Alternative, wenn du mit deinem Verhandlungspartner zu keiner Einigung kommst. Dies ist der sogenannte Plan B, welchen du während der Verhandlung immer im Hinterkopf haben solltest. BATNA – Dein Orientierungspunkt in Verhandlungen! BATNA ist dein Grenzwert, an dem du entscheiden kannst, ob ein Verhandlungsabschluss günstiger erscheint als ein Ausstieg aus der Verhandlung. BATNA ist eine wichtige Frage, die im Vorfeld geklärt werden sollte und hilft dir, deine bestehenden Alternativen im Fall des Scheiterns der Verhandlung zu identifizieren. Das S+P Seminar „BATNA“ gibt dir die Möglichkeit, dich mit anderen Teilnehmern über dieses Thema auszutauschen.

 

Verhandeln mit Strategie – S+P Seminar „Was versteht man unter BATNA?“

In einer Verhandlung ist es wichtig, das BATNA zu kennen! Was ist das BATNA und warum ist es so wichtig? Das BATNA ist die beste Alternative zu einem Abschluss in einer Verhandlung. Durch die Kenntnis der Alternative schützt man sich in der Verhandlung davor, durch Verhandlungsdynamiken (z. B. Deal Fever) in eine Situation zu geraten, in der ein Abschluss einen geringeren Wert hätte als das BATNA. Wenn du in Zukunft erfolgreicher verhandeln möchtest, solltest du das BATNA kennen! Das Best Alternative to a Negotiated Agreement (BATNA) ist die beste Lösung, die man erreichen kann, wenn man nicht verhandeln kann oder die Verhandlungen scheitern.

 

Lerne, wie man erfolgreich verhandelt – mit dem S+P Seminar „Was versteht man unter BATNA?“

Viele Menschen haben bei Verhandlungen Schwierigkeiten, ihr BATNA zu kennen. Ohne das BATNA zu kennen, läufst du Gefahr, in eine Verhandlungssituation zu geraten, in der du unter Druck gesetzt wirst und einen schlechten Deal abschließt. Das S+P Seminar BATNA bietet dir die Möglichkeit, dein BATNA kennenzulernen und erfolgreicher zu verhandeln. Was genau bei BATNA zu beachten ist wird in dem Seminar „Was versteht man unter BATNA?“ behandelt. Die Teilnehmer erlernen folgende fachliche Skills

#1 Agile Arbeitsmethoden im Office: Trainiere Design Thinking für schwierige Aufgaben, Barcamp und Ted Talk

#2 Schlagfertig am Telefon: Erlerne mit BATNA und ZOPA agile Gesprächstechniken

#3 Say No: Zeit gewinnen für das Wesentliche

#4 Start Doing – Keep Doing – Stop Doing

#5 Trainiere agile Methoden zur Entscheidungsfindung: Silent Priorisation, Punktabstimmung und Kill the stupid rule

 

Zielgruppe für das Seminar: Was versteht man unter BATNA?

  • Office-Manager/-innen und Mitarbeiter/-innen im Office
  • Customer Service, Vertriebsinnendienst, Sales Assistant, Kundenservice

Buche das Seminar Was versteht man unter BATNA? bequem und einfach mit dem Seminarformular online.

 

Dein Vorsprung mit dem Seminar: Was versteht man unter BATNA? online buchen

Jeder Teilnehmer erhält folgende Tools und Checklisten zu den Themen: 

+ S+P Tool Box: Agile Techniken für das Office Management

+ S+P Leitfaden: Richtig Telefonieren

+ S+P Checkliste: 10 Tipps zur erfolgreichen Einwandbehandlung

+ S+P-Test: Eigene Kommunikations-Stärken einschätzen

+ S+P Test: Kennst Du Dein Entscheidungsverhalten?

+ Checkliste: Die 7 effektivsten Techniken zur Entscheidungsfindung

 

Was versteht man unter BATNA?

 

Seminarprogramm Tag 1: Was versteht man unter BATNA? online buchen

Agile Arbeitsmethoden im Office

  • Wie etabliere ich ein agiles Office Management?
  • Mehr Flexibilität im Tagesgeschäft – Einsatz von agilen Techniken:
  • Flow schaffen und ein Pull-System etablieren
  • Agile Prozesse: Bessere Zusammenarbeit im Unternehmen
  • „Spielregeln‘‘ im Office Management klar definieren
  • Kollegen „mit ins Boot holen‘‘ – Agilität zur gemeinsamen Sache machen

Jeder Teilnehmer erhält mit dem Seminar Was versteht man unter BATNA? folgende S+P Produkte:

+ S+P Tool Box: Agile Techniken für das Office Management

 

Schlagfertig am Telefon: Agile Gesprächstechniken

  • Wie fange ich an? Aufhänger für einen gelungenen Gesprächseinstieg
  • Agile Techniken im Beratungs- und Kundengespräch:
    • Mit den richtigen Fragen fängst Du gute Fische
    • ZOPA, BATNA & Co.
    • Zugeständnisse gut verkaufen
  • Die besten Taktiken fürs Telefon:
    • Der große Biss
    • Schlechte Nachricht/ gute Nachricht
    • Kunden an Board holen mit der Salami-Taktik
  • False Friends in der Kommunikation

 

Tägliche Herausforderung: Schwierige Telefonate meistern

  • Telefonische Beschwerden und Reklamationen souverän entgegennehmen
  • Der Anrufer ist frustriert, weil er immer wieder weiterverbunden wurde
  • Langatmige, unpassende Telefonate gekonnt unterbrechen
  • „Ich will den Geschäftsführer sprechen!‘‘

Jeder Teilnehmer erhält mit dem Seminar folgende S+P Produkte:

+ S+P Leitfaden: Richtig Telefonieren

+ S+P Checkliste: 10 Tipps zur erfolgreichen Einwandbehandlung

 

Seminarprogramm Tag 2: Seminar online buchen

Erfolgreiche Teamarbeit zwischen Vertrieb und Customer Service

  • Effektive Zusammenarbeit und optimale Abstimmung
  • Sonderstellung zwischen Kunde und Außendienst:
    • Wie Du nicht zwischen die Fronten gerätst
    • Unangenehme Botschaften vermitteln
    • Umgang mit verärgerten und aggressiven Gesprächspartnern
  • Die Back Office-Rolle: Kompetente „Anlaufstelle‘‘ für Dritte sein:

Jeder Teilnehmer erhält mit dem Seminar folgende S+P Produkte:

+ S+P-Test: Eigene Kommunikations-Stärken einschätzen

 

Selbstmanagement im Office

  • Resilienz: Techniken des Selbstmanagements kennenlernen
  • Neue Techniken des Selbstmanagements:
    • Agilität als Lösung
    • Say No: Zeit gewinnen für das Wesentliche
    • Planning Poker
    • Start Doing – Keep Doing – Stop Doing
  • Agile Arbeitsorganisation: Vernetzen und Zusammenarbeiten
  • Prioritäten richtig setzen – Welche Aufgaben sind wirklich wichtig?
  • Zeitdiebe erkennen und erfolgreich verhindern
  • Komplexität mit der ALPEN-Methode abbauen:
    • Arbeitsabläufe konsequent planen
    • Agile Prozesse gestalten
    • Daily Stand-Up

 

Entscheidungen unter Zeitdruck – Stärke Deine Resilienz

  • Entscheidungssituation analysieren, Ziele definieren und Alternativen abwägen
  • Methoden zur Entscheidungsfindung:
  • Wichtige Entscheidungen treffen – allein oder im Team?
  • Die Angst als Entscheidungskiller Nr. 1
  • Wenn es schnell gehen muss: Sicher entscheiden unter Zeitdruck
  • Folgenschwere Entscheidungen: Abwägen von Auswirkungen

Jeder Teilnehmer erhält mit dem Seminar folgende S+P Produkte:

+ S+P Test: Kennst Du Dein Entscheidungsverhalten?

+ Checkliste: Die 7 effektivsten Techniken zur Entscheidungsfindung

 

Was versteht man unter BATNA? Wir beraten Dich gerne!

Büro München    +49 (0)89 452 429 70 100

Büro Hannover  +49 (0)511 93 639 460

Büro Wien          +43 (0)1 99460 6448

Büro London      +44 (0)2077180 282

E-Mail:  service@sp-unternehmerforum.de

 

Die Teilnehmer haben neben dem Seminar „Was versteht man unter BATNA?“ auch folgende Online Schulungen gebucht:

E-Learning

Seminar Agile Teamarbeit im Customer Service

Seminar neue Techniken für das Office

BATNA

Kontakt

Newsletter