Meistere den Einkauf: Innovative Sourcing-Strategien für deinen Erfolg

In der Welt des Einkaufs ist die Beherrschung effizienter Sourcing-Strategien ein entscheidender Faktor für den Erfolg. Moderne Einkäufer stehen vor der Herausforderung, nicht nur Kosten zu senken, sondern auch die Qualität und Zuverlässigkeit der Beschaffung zu sichern. Hierbei spielen verschiedene Taktiken und Ansätze eine zentrale Rolle.

Meistere den Einkauf: Innovative Sourcing-Strategien für deinen Erfolg

Aktive Verhandlungsführung mit Konzept

Erfolgreiche Einkäufer entwickeln ein klares Verhandlungskonzept, um die Pläne der Verkäufer effektiv zu durchkreuzen. Durch die Übernahme der Gesprächsführung von Beginn an bis zum Abschluss der Verhandlungen, entfalten sie ihr eigenes Konzept und behalten so die Kontrolle.


Analyse der Schlüsselprodukte in der Produktionskette

Eine gründliche Analyse der Beschaffungsgüter und deren Bedeutung in der Produktionskette ist unerlässlich. Einkäufer müssen verstehen, welche Produkte den größten Einfluss auf die Gesamtleistung und Kosten haben, um gezielt Verhandlungen zu führen und Einsparpotenziale zu identifizieren.


Informationsgewinnung durch geschickte Gesprächsführung

Einkäufer benötigen detaillierte Informationen über die Herstellkosten und den Preisaufbau ihrer Lieferanten. Durch geschicktes Einholen von Informationen bei verschiedenen Anbietern können sie die Preisstrukturen besser verstehen und so effektiver verhandeln.


Agile Verhandlungsstrategien

Agilität in Verhandlungen bedeutet, flexibel und anpassungsfähig zu sein. Seminare und Fortbildungen im Einkauf können Einkäufern helfen, die notwendigen Fähigkeiten zu entwickeln, um je nach Situation offensiv, defensiv oder kompromissbereit zu verhandeln. Dabei ist es wichtig, die eigenen Ziele stets im Blick zu behalten.


Durchbrechen der Cost-plus-Logik

Ziel ist es, eine größere Transparenz in die Kalkulationen der Lieferanten zu bringen. Einkäufer sollten Informationen über Herstellkosten und Marktbedingungen verknüpfen, um die Preisgestaltung besser zu verstehen und Verhandlungen effektiver zu führen.


Composite Benchmarking

Diese Methode kombiniert die besten Vorschläge verschiedener Lieferanten, um Zielkosten für Produkte zu definieren. Durch standardisierte Kalkulationsblätter und Fragebögen ermitteln Einkäufer das Einsparpotenzial und legen darauf basierend die Zielkosten fest.


Zukunftsvisionen einbringen

Einkäufer können den Lieferanten Mehrwerte bieten, wie beispielsweise größere Abnahmemengen in den Folgejahren, weitere Aufträge oder eine engere Zusammenarbeit als Systemlieferant. Diese Strategie kann dazu beitragen, bessere Konditionen auszuhandeln und gleichzeitig langfristige Partnerschaften aufzubauen.


Persönlicher Action Plan für Procurement Manager:innen

  1. Marktanalyse und Lieferantenbewertung: Beginne mit einer umfassenden Marktanalyse, um potenzielle Lieferanten zu identifizieren und zu bewerten. Berücksichtige dabei Faktoren wie Qualität, Preis, Zuverlässigkeit und Lieferfähigkeit. Erstelle eine Shortlist der vielversprechendsten Lieferanten für eine detailliertere Bewertung.

  2. Entwicklung eines Verhandlungskonzepts: Basierend auf deinen Research-Ergebnissen, entwickle ein maßgeschneidertes Verhandlungskonzept. Definiere deine Ziele, wie Kostensenkung und Qualitätssteigerung, und plane deine Verhandlungstaktiken, um diese Ziele zu erreichen. Bereite dich auf verschiedene Szenarien vor und sei bereit, deine Strategie flexibel anzupassen.

  3. Durchführung von Produkt- und Kostenanalysen: Analysiere die kritischen Produkte in deiner Beschaffungskette, um zu verstehen, welche den größten Einfluss auf deine Kosten und Leistung haben. Führe eine detaillierte Kostenanalyse durch, um Einsparpotenziale aufzudecken. Verstehe die Kostenstrukturen deiner Lieferanten, um effektiver verhandeln zu können.

  4. Training und Skill-Entwicklung: Investiere in deine Weiterbildung, um deine Verhandlungsfähigkeiten und dein Wissen über Beschaffungsstrategien zu verbessern. Nutze Seminare, Workshops und Online-Kurse, um dich mit den neuesten Techniken und Trends im Einkauf vertraut zu machen.

  5. Implementierung von Benchmarking und Performance-Tracking: Setze Benchmarking-Methoden ein, um die Leistung deiner Lieferanten kontinuierlich zu bewerten und Verbesserungspotenziale zu identifizieren. Verfolge die Leistung und Ergebnisse deiner Verhandlungen, um deine Strategien regelmäßig zu überprüfen und anzupassen.

Durch die Befolgung dieses Action Plans kannst du deine Einkaufsstrategien optimieren und bessere Ergebnisse in deinen Verhandlungen erzielen.


Kundenstimmen zum Lehrgang „Procurement Manager“ von S+P

Maximale Praxisrelevanz und umsetzbare Strategien

„Der Lehrgang ‚Procurement Manager‘ von S+P war für mich eine echte Bereicherung. Besonders beeindruckend fand ich die praxisorientierten Inhalte und die sofort umsetzbaren Strategien. Die Experten von S+P haben es verstanden, komplexe Einkaufsprozesse anschaulich und verständlich zu vermitteln. Dieses Seminar hat mir wertvolle Einblicke und Werkzeuge für meine tägliche Arbeit geliefert.“


Aktuelle Trends und hoher Lernerfolg durch innovative Trainingsmethoden

„Bei dem Lehrgang ‚Procurement Manager‘ von S+P war ich besonders beeindruckt von der Einbindung aktueller Trends und Entwicklungen im Bereich Einkauf und Beschaffung. Die innovativen Trainingsmethoden, die sowohl interaktive Elemente als auch praxisnahe Fallstudien umfassten, haben einen hohen Lernerfolg ermöglicht. Diese modernen Ansätze haben mir geholfen, mein Verständnis für dynamische Marktentwicklungen zu vertiefen und meine Fähigkeiten im strategischen Einkauf effektiv zu erweitern.“

Lehrgang Procurement Manager

Lehrgang Procurement Manager:in

Für neu bestellte Procurement Manager:innen, sowie erfahrene Procurement Manager:innen und Einkäufer:innen, die ein Update suchen

Online

1530 €

Zzgl. gesetzl. MwSt.

  • Du hast die Option zur Teilnahme an der „S+P certified“-Prüfung

  • 1. Tag:

    • Zukunftsfähiger Einkauf: Nachhaltigkeit, Qualität, Compliance
    • Maximiere deine Verhandlungsergebnisse: ChatGPT & AI für aktives Einkaufsmanagement

  • 2. Tag:

    • Verhandle erfolgreich mit starken Lieferanten
    • Mit Profi-Tricks zur Verhandlungsspitze: Gewinne mehr, verliere weniger!
  • 09.15 bis 17.00

Buche deinen Lehrgang
Procurement Manager:in

Programm zum Lehrgang Procurement Manager:in

Programm 1. Seminartag
09.15 – 17.00 Uhr

Zukunftsfähiger Einkauf: Nachhaltigkeit, Qualität, Compliance – mit ChatGPT & AI die richtigen Lieferanten finden

  • Optimiere deine Einkaufsstrategie: ChatGPT liefert aktuelle Markteinblicke und unterstützt bei der Auswahl qualifizierter Lieferanten.
  • Bonität des Lieferanten treffsicher beurteilen
    • Effizientes Lieferantenmanagement: Mit ChatGPT & AI den passenden Partner finden und Bonität treffsicher beurteilen
    • Zukunftssicher einkaufen: Mit ESG-Kriterien den Wandel gestalten
    • Einkaufsbedingungen: Das sind die wichtigsten Do`s und Don`ts 

    Verhandeln und kommunizieren wie die Profis

    • Verhandlungssicherheit: Gewinne mit der 5-Punkte-Technik Sicherheit für Verhandlungen.
    • Effektive Kommunikation: Nutze die HARVARD- und die EVEREST-Technik für strukturierte und erfolgreiche Verhandlungskommunikation.
    • Strategisches Feilschen: Die Ackermann-Technik hilft dir, Verhandlungen systematisch zu führen und optimale Ergebnisse zu erzielen.

    Maximiere deine Verhandlungsergebnisse: ChatGPT & AI für aktives Einkaufsmanagement

    • Erziele bessere Verhandlungsergebnisse: Nutze AI-gestützte Tools, um deine Verhandlungsvorbereitung zu optimieren und Einkaufsspielräume erfolgreich für dich zu nutzen. 
    • Risikomanagement: Minimiere Risiken mit AI und sorge für eine zuverlässige Lieferkette.
    • Effizienzsteigerung: Automatisiere deine Verhandlungsprozesse. Spare Zeit und Nutze deine Ressourcen, um dich auf strategische Aufgaben mit höherem Mehrwert zu konzentrieren.

    Programm 2. Seminartag
    09.15 – 17.00 Uhr

    Navigiere durch jede Verhandlung: Agile Strategien für deinen Erfolg!

    • Lerne, in Verhandlungen flexibel zu reagieren und dich schnell an unterschiedliche Situationen anzupassen.
      • Welche Strategie ist in welcher Situation am besten: aggressiv, offensiv, defensiv oder kompromissbereit?
      • Nutze agile Verhandlungstechniken: Mache dich mit Konzepten wie ZOPA und BATNA vertraut und lerne, sie effektiv einzusetzen.
    • Anwendung des FBI-Prinzips: Lerne, Verhandlungen nach psychologischen Prinzipien zu führen.

        Verhandle erfolgreich mit starken Lieferanten

        • Wie kannst du erfolgreich mit starken Lieferanten verhandeln und dich behaupten?
        • Optimiere deinen Einkauf: Erkenne den Nutzen der Kernkostenanalyse gegenüber einfachen Preisvergleichen.
          • Erfahre, wann Lieferanten ihre Kalkulation offenlegen: Nutze dieses Wissen zu deinem Vorteil.
          • Nutze Composite Benchmarking: Kombiniere deine besten Vorschläge, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

        Mit Profi-Tricks zur Verhandlungsspitze: Gewinne mehr, verliere weniger!

        • Verwende bewährte Strategien und Taktiken, um immer den besten Preis zu erzielen.
          • Durchschaue die psychologischen Strategien von Verkaufsprofis: Nutze diese Erkenntnisse für deine eigenen Verhandlungen.
          • Baue dir einen Taktikbaukasten für erfolgreiche Verhandlungen

        Dein Mehrwert mit dem Lehrgang Procurement Manager:in

        💡 Schneller Karriere machen mit dem S+P Lehrgang.

        💡 Du lernst von den Besten und verbesserst deine Fähigkeiten.

        💡 Du lernst die neuesten Trends kennen.

        💡 Die S+P Tool Box gibt dir die richtigen Werkzeuge an die Hand.

        💡 S+P bietet innovative und praxisnahe Lehrgänge für Fach- und Führungskräfte.

        💡 Teilnahmezertifikat Lehrgang Procurement Manager

        💡 Option: S+P certified mit Prüfung zum zertifizierten Procurement Manager

        S+P Tool Box

        • Vorträge als PDF: Schnell zugängliche Seminarinhalte für den zukunftsorientierten Einkauf, der Nachhaltigkeit, Qualität und Compliance in den Mittelpunkt stellt.

        • Nachhaltigkeits- und Compliance-Guide: Dein Leitfaden für einen verantwortungsvollen Einkauf, der sowohl auf die Qualität der Produkte als auch auf ethische und gesetzliche Standards achtet.

        • AI-geleitetes Verhandlungs-Toolkit: Integriere ChatGPT & AI in deinen Einkaufsprozess, um Verhandlungsergebnisse zu maximieren und die besten Konditionen zu erzielen.

        • Strategien gegen starke Lieferanten: Lerne die besten Techniken und Ansätze kennen, um selbst mit den mächtigsten Lieferanten auf Augenhöhe zu verhandeln.

        • Profi-Verhandlungstricks: Entdecke bewährte Strategien und Geheimnisse, um in Verhandlungen stets die Oberhand zu behalten und bessere Deals abzuschließen.

        • Best Practices für den Einkauf: Erfahre, was Top-Einkaufsmanager in der Branche tun, um stetig erfolgreich zu sein und sich an die Spitze zu setzen.

        Praxisnahe Lösungsbeispiele:

        • Nachhaltiger Einkauf bei Delta Ltd.: Wie Delta Ltd. unseren Nachhaltigkeits- und Compliance-Guide verwendet hat, um ihre Einkaufsstrategien zu revolutionieren und zukunftsfähig zu gestalten.

        • AI-Erfolge bei Alpha Procurements: Ein tiefer Einblick, wie Alpha Procurements die Kraft von ChatGPT & AI nutzt, um ihre Verhandlungsposition zu stärken und bessere Konditionen zu erzielen.

        – Lehrgang Procurement Manager –

        Aufgaben als Procurement Manager:in

        Ein erfolgreicher Procurement Manager muss eine Vielzahl an Aufgaben beherrschen und auf dem Laufenden bleiben, um den sich ständig ändernden Anforderungen gerecht zu werden. Hier sind die fünf wichtigsten Aufgaben, die du als erfolgreicher Procurement Manager beherrschen musst:

        1. Strategische Planung und Koordination des Einkaufs: Dies umfasst nicht nur die Bestellung von Waren und Dienstleistungen, sondern auch die Entwicklung einer langfristigen Einkaufsstrategie, die die Unternehmensziele optimal unterstützt. Du lernst, wie du Verhandlungen mit Lieferanten führst, Verträge abschließt und Lieferantenbeziehungen pflegst.

        2. Lieferantenmanagement: Eine effektive Beziehung zu deinen Lieferanten ist von entscheidender Bedeutung. Du lernst, wie du Lieferanten bewertest, Beziehungen aufbaust und pflegst und wie du gemeinsam mit ihnen optimale Lösungen entwickelst.

        3. Risikomanagement und Compliance: Du musst in der Lage sein, potenzielle Risiken im Einkauf zu erkennen und zu minimieren. Gleichzeitig musst du sicherstellen, dass alle Einkaufsaktivitäten die gesetzlichen und unternehmensinternen Vorschriften erfüllen. Du lernst, wie du Risiken bewertest, kontrollierst und Compliance-Richtlinien einhältst.

        4. Kostenoptimierung und Wertsteigerung: Ein wesentlicher Teil deiner Rolle besteht darin, das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu erzielen und den Wert deiner Einkaufsentscheidungen zu maximieren. Du lernst, wie du Kosteneinsparungen identifizierst, Preisverhandlungen führst und den Gesamtwert der Beschaffung steigerst.

        5. Einsatz modernster Tools und Technologien: Die Digitalisierung hat auch den Einkauf revolutioniert. Du lernst, wie du moderne Tools und Technologien einsetzt, um den Einkaufsprozess effizienter und effektiver zu gestalten.

        Unser S+P Lehrgang zum Procurement Manager bereitet dich auf all diese Aufgaben vor. Nutze die Chance, stärke deine Fähigkeiten und bereite dich auf die Herausforderungen eines erfolgreichen Procurement Managers vor. Bring deine Karriere auf das nächste Level!

        Gut ausgebildete Procurement Manager sind ein Garant für den Erfolg deines Unternehmens!

        Lehgang Procurement Manager
        Musterzertifikat Einkaufsleiter
        S+P Certified

        Eine starke Marke für Deine Zertifizierung – S+P Certified

        Mit Bestehen der Prüfung erwirbst du das Recht deinen Titel mit dem Zusatz S+P Certified zu führen. Du profitierst von einer starken Marke, die wir aktiv schützen und pflegen.

        Nütze die Möglichkeit und absolviere die Prüfung zum Zertifizierten Procurement Manager (S+P).

        S+P Certified ist ein Prüf- und Zertifizierungsprogramm, das innovative Seminare und Lösungen schützt. Dieses Programm gibt dir die Sicherheit, dass du ein qualitativ hochwertiges und zuverlässiges Produkt erwerben.

        S+P Certified ist ein kraftvolles Zeichen der Innovation und des Qualitätsnachweises.

        Was kann ich von einem S+P Online Lehrgang erwarten?

        Du hast dich für einen S+P Online Lehrgang entschieden und möchtest nun wissen, was dich erwartet? Dann bist du hier genau richtig! Wir geben dir einen Überblick über die Vorteile von S+P Online Lehrgängen.

        S+P Online Lehrgänge sind live und interaktiv – wie in einem offenen Lehrgang. Du kannst von zu Hause aus an einer Online Lehrgang teilnehmen und dabei trotzdem die Vorteile eines face-to-face Lehrgangs genießen. Es ist ein direkter Austausch mit dem Referenten und den Teilnehmern des Lehrgangs möglich. Neueste Techniken und aktuelle Fachanforderungen werden mit Hilfe spannender Case Studies aus der Praxis bearbeitet und gemeinsam gelöst. Wir trainieren zusammen 7 Stunden direkt in Deinem Home Office.

        Mit der S+P Lounge erhältst du als Seminarteilnehmer einen exklusiven Zugang zu deiner persönlichen Weiterbildungsplattform. Dort findest du deine Seminarunterlagen und erhältst unterjährig Updates zu Neuerungen. Mit S+P Chatter hast du die Möglichkeit auch im Nachgang zum Lehrgang Fachfragen an deinen Referenten zu richten.

        Wir bieten dir eine innovative Online Weiterbildung, die es dir ermöglicht, dich beruflich weiterzuentwickeln und neue Fähigkeiten zu erlernen.

        ❇️  Das Lernmaterial ist von hoher Qualität und du kannst sofort mit deiner Weiterbildung beginnen.

        ❇️  Die S+P Lounge ermöglicht es dir, dich jederzeit und überall weiterzubilden.

        ❇️  Du hast Zugriff auf eine Vielzahl von hochwertigen Lernmaterialien.


        Vorwärts denken, voraus handeln: Setze die neuesten Trends im Procurement um.

        Procurement ist ein dynamisches Feld, und als Procurement Manager ist es von entscheidender Bedeutung, stets auf dem neuesten Stand der Entwicklungen zu sein. Hier sind die drei Top-Trends, die du im Blick haben solltest:

        1. Digitalisierung und Automatisierung: Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen sind immer häufiger in der Beschaffung zu finden. Diese Technologien ermöglichen die Automatisierung routinemäßiger Aufgaben und die Nutzung großer Datenmengen für präzisere Analysen und Vorhersagen. Tools wie ChatGPT können dabei helfen, Verhandlungsergebnisse zu optimieren und ein aktives Einkaufsmanagement zu betreiben.

        2. Nachhaltigkeit: Unternehmen sind zunehmend darauf bedacht, ihre Lieferketten nachhaltiger zu gestalten. Das bedeutet nicht nur, dass sie umweltfreundlichere Produkte und Dienstleistungen einkaufen, sondern auch, dass sie auf ethische Arbeitsbedingungen bei ihren Lieferanten achten. Als Procurement Manager musst du wissen, wie du Nachhaltigkeit in deine Einkaufsstrategien integrieren kannst.

        3. Risikomanagement: Die COVID-19-Pandemie hat gezeigt, wie anfällig globale Lieferketten für unvorhergesehene Störungen sein können. Daher ist es wichtiger denn je, effektive Risikomanagement-Strategien zu entwickeln und zu implementieren. Dies kann bedeuten, dass du nach Möglichkeiten suchst, die Lieferkettendiversität zu erhöhen, oder dass du Strategien für den Umgang mit Lieferengpässen entwickelst.

        Diese Trends sind mehr als nur kurzfristige Moden – sie sind wichtige Entwicklungen, die die Zukunft des Procurement prägen werden. Es lohnt sich also, sie im Auge zu behalten!

        Der richtige Lehrgang für deine berufliche Laufbahn – der Lehrgang Procurement Manager.


        Stärker verhandeln, besser einkaufen: Mit der S+P Tool Box setzt du neue Maßstäbe!

        Mit der S+P Tool Box bist du bestens gerüstet für die Herausforderungen im Einkauf. Hier sind die Tools, die du zum Lehrgang Procurment Manager bekommst:

        Zukunftsfähiger Einkauf: Nachhaltigkeit, Qualität, Compliance

          • Nachhaltigkeits-Checklisten: Überprüfe Lieferanten hinsichtlich ihrer sozialen, ökologischen und ökonomischen Nachhaltigkeit.
          • Qualitätsmanagement-Tools: Implementiere und überwache Qualitätsstandards.
          • Compliance-Richtlinien und Auditing-Tools: Stelle sicher, dass du und deine Lieferanten alle relevanten Vorschriften einhalten.

        Maximiere deine Verhandlungsergebnisse: ChatGPT & Co. für aktives Einkaufsmanagement

          • KI-gestützte Analysetools: Nutze ChatGPT und ähnliche Technologien zur Datenanalyse und Entscheidungsunterstützung.
          • Verhandlungs-Tracker: Halte wichtige Verhandlungspunkte und Ergebnisse fest und analysiere deinen Verhandlungserfolg.

        Verhandle erfolgreich mit starken Lieferanten

          • Lieferantenbewertungstools: Bewerte die Leistung deiner Lieferanten und stärke deine Verhandlungsposition.
          • Strategie-Entwicklungswerkzeuge: Entwickle wirksame Strategien für den Umgang mit starken Lieferanten.

        Mit Profi-Tricks zur Verhandlungsspitze: Gewinne mehr, verliere weniger!

          • Verhandlungs-Trainingstools: Trainiere verschiedene Verhandlungstaktiken und lerne, sie effektiv einzusetzen.

        Mach dich bereit, dein Einkaufsmanagement mit der S+P Tool Box auf die nächste Stufe zu heben – Lehrgang Procurement Manager.

        Kontakt

        Newsletter

        Chaticon