BWA für die Assistenz

BWA für die Assistenz – S&P Seminar – Förderung bis zu 80%

BWA für die Assistenz - S&P Seminar - Förderung bis zu 80%

> Controlling Organisation – Wie setzt sie sich zusammen?

> Sichere und schnelle Auswertung von Unternehmenskennzahlen

> Assistenz und ihre Aufgaben im Controlling

> Der professionelle Chef-Report: Worauf kommt es an?.

 

Ihr Nutzen – BWA für die Assistenz

Tag 1

>Was Sie zum Controlling wissen müssen!

> Sicherer Umgang mit Unternehmens-Kennzahlen

Tag 2

> Im Controlling den Chef unterstützen – Die BWA richtig vorbereiten

> Der Chef-Report: Kennzahlen einfach auswerten und darstellen

.

Ihr Vorsprung – BWA für die Assistenz

Jeder Teilnehmer erhält:

+ S&P Geschäftsplanungs- und Rating-Tool gemäß Bankenstandard

+ S&P Leitfaden „BWL Basis-Wissen“

+ S&P Checklisten „Die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Kennzahlen“

+ Praxis-Checklisten und Plausibilitäts-Checks zur „BWA nach Bankenstandard“

+ S&P Chef-Report mit den entscheidenden Kennzahlen

.

Spezial:

Zusätzlich händigen wir Ihnen ein international anerkanntes Rating zu Ihrem eigenen Unternehmen mit Branchenvergleich aus. 

.

Was Sie zum Controlling wissen müssen!

>Die Controlling Organisation im Unternehmen – Wie setzt sie sich zusammen?

> Definition der wichtigsten Begriffe: Rentabilität, Wirtschaftlichkeit, Produktivität, EBIT, Liquidität, Cashflow

> Welche Aufgaben umfasst das Controlling?

> Vorgehensweisen im operativen und strategischen Controlling

> Was wird vom Controller erwartet? – Die Schnittstelle zwischen Unternehmensbereichen und Geschäftsführung
.

Die Teilnehmer erhalten: 

+ S&P Leitfaden: „BWL Basis-Wissen“

 

.

Sicherer Umgang mit Unternehmens-Kennzahlen

> Der Jahresabschluss: Das Wichtigste auf einen Blick

> Analyse der Bilanz, GuV und Liquidität: Einfach, transparent und verständlich

> Erstellung eines Management-Reports mit Blick auf das Wesentliche

> Unternehmensanalyse mit den entscheidenden Kennzahlen für die jeweiligen Branchen

> Preiskalkulation: Kostenrechnung, Deckungsbeitrag und Break-Even
.

Die Teilnehmer erhalten:

+ S&P Checkliste: „Die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Kennzahlen“
+ S&P Geschäftsplanungs- und Rating-Tool gemäß Bankenstandard

+ Analyse des eigenen Unternehmens: Zusätzlich händigen wir Ihnen ein international anerkanntes Rating mit Branchenvergleich und den wichtigsten Kennzahlen zu Ihrem eigenen Unternehmen aus.

 

.

Im Controlling den Chef unterstützen – Die BWA richtig vorbereiten

> Budget-Planung: Wer bekommt wie viel und warum?

> Die BWA: Was sind ihre wesentlichen Bestandteile?

> BWA richtig lesen, auswerten und interpretieren

> Fallstudien-Training mit Muster-BWA´s verschiedener Branchen

> Die wichtigsten Kennzahlen auf einen Blick
.

Die Teilnehmer erhalten:

+ S&P Checkliste: „Erkennen von Ausreißern in der BWA“

+ Praxis-Checklisten und Plausibilitäts-Checks zur „BWA nach Bankenstandard“

 

.

Der Chef-Report: Kennzahlen einfach auswerten und darstellen

> Berichtswesen für Controller: Emfänger orientierte Vor- und Aufbereitung der Unternehmensdaten

> Soll/ Ist Vergleiche: Einfache Tipps zur Durchführung von Abweichungs-Analysen

> Reporting von Kennzahlen – Controlling-orintiertes Berichtswesen

> Monatliche Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung

> Stärken, Schwächen und Fehlenentwicklungen frühzeitig erkennen
.
Die Teilnehmer erhalten

+ S&P Muster für den Chef-Report mit den entscheidenden Kennzahlen 

 

.

Mit einem Klick zum Seminar BWA für die Assistenz

Für genauere Informationen zum Seminar BWA für die Assistenz klicken Sie bitte hier, oder kontaktieren Sie uns unter:

Telefon: +49 (0) 89 / 452 429 70-100

Fax: + 49 (0) 89 / 452 429 70 299

E-Mail: service@sp-unternehmerforum.de

Seminare und Seminarorte

Wir bieten unsere Seminare u.a. an den Seminarorten Berlin, Hamburg, Muenchen, Koeln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Duesseldorf, Dortmund, Essen, Bremen, Leipzig, Dresden, Hannover, Nuernberg, Duisburg, Bochum, Wuppertal, Bielefeld, Bonn, Muenster, Karlsruhe, Mannheim, Augsburg, Wiesbaden, Gelsenkirchen, Mönchengladbach, Braunschweig, Chemnitz, Aachen und Kiel an.

Auch finden Sie unsere Seminare in Halle (Saale), Magdeburg, Krefeld, Freiburg im Breisgau, Oberhausen, Erfurt, Mainz, Rostock, Kassel, Saarbrücken, Mühlheim an der Ruhr, Potsdam, Leverkursen, Oldenburg, Osnabrueck, Heidelberg, Darmstadt, Regensburg, Ingolstadt, Wuerzburg, Wolfsburg, Ulm, Heilbronn, Goettingen, Reutlingen, Koblenz, Bremerhaven, Jena, Trier und Erlangen.

In der Schweiz bieten wir unsere Seminare in Zuerich, Luzern, St. Gallen, Bern, Basel, Zug und Winterthur an.

In Österreich finden Sie unsere Seminare in Wien, Graz, Salzburg und Innsbruck.

Unsere Seminare bieten wir auch in Aberdeen, Abu Dhabi, Amsterdam, Athen, Delhi, Barcelona, Beijing, Birmingham, Bristol, Brussel, Chicago, Dallas, Dubai, Hong Kong, Las Vegas, London, Los Angeles, Miami, Mexico City, Moscow, New York City, Rio de Janeiro, San Francisco, Seoul, Shanghai, Shenzhen, Singapore, São Paulo und Washington an.

Die nächsten Termine finden Sie unter Seminar Termine.

Sie wünschen regelmäßig aktuelle Informationen zu Ihrer persönlichen Weiterbildung in der Praxis. Hier können Sie sich direkt für unseren Newsletter anmelden.

jjj

Inhouse Training und Inhouse Seminare

Wir bieten Inhouse Trainings nicht nur für Führungskräfte, sondern auch für Fachkräfte in den folgenden Bereichen an. Hierzu zählen die Bereiche Geschäftsführer, Aufsichtsrat, Management, Vertrieb, Rechnungswesen, Controlling, Personal und IT. Des Weiteren bieten wir mit unseren branchenerfahrenen Trainern Inhouse Trainings für die Fachbereiche Logistik, Produktion, Marketing, Sales, Back Office, Forschung und Entwicklung an. Auch für die Bereiche Assistenz, Vertriebsinnendienst und Außendienst führen wir Inhouse Trainings durch.

Sie haben bereits konkrete Vorstellungen? Nutzen sie dieses PDF als Anfragefax.

…..

BWA für die Assistenz – Finanzen, Rechnungswesen & Controlling

Training Finanzen: Finanz- und Liquiditätsmanagement

Training Finanzen: Liquiditätsplanung kompakt

Training Finanzen: Unternehmen steuern – Mitarbeiter führen – Erfolg sichern

Training Finanzen: Unternehmenssteuerung

Training Finanzen: Bilanzen lesen

Training Finanzen: Finanzmanagement und Liquiditätsplanung

Training Controlling: Controlling kompakt

Training Controlling: Planung & Controlling kompakt

Training Rechnungswesen: Bilanzen richtig lesen – verstehen – steuern

Training Rechnungswesen: Der „Unternehmer“-Jahresabschluss

 

BWA für die Assistenz und Depot A Management und Asset Management

Training Depot A: Depot A im Fokus der Bankenaufsicht

Training Depot A: Depot A Management: Kompaktwissen für die Niedrigzinsphase

Training Depot A: Depot A Management

 

BWA für die Assistenz und Planung & Entwicklung

Training Planung: Liquiditätsplanung Basiswissen

Training Planung: Liquiditäts- und Finanzplanung

Training Planung: Liquiditätsplanung kompakt

Training Entwicklung: Finanz- und Liquiditätsmanagement

Training Entwicklung: Bilanz- und Eigenkapitaloptimierung

Training Entwicklung: Basisseminar Liquiditätsmanagement

 

BWA für die Assistenz und Rating & Bankverhandlungen

Training Rechnungswesen: Bilanz-Wissen kompakt

Training Rechnungswesen: Bilanz- und Eigenkapitaloptimierung

Training Rating: BWA & Rating

Training Rating: Training Rating

Training Bankverhandlungen: Bankverhandlungen erfolgreich führen

Training Bankverhandlungen: Rating & Bankgespräch

 

BWA für die Assistenz und Neue Angebote

Zertifizierungslehrgang: Zertifizierung Geschäftsführer – Vorstand

Zertifizierungslehrgang: Zertifizierung Compliance Officer

Zertifizierungslehrgang: AML & Fraud Officer

Zertifizierungskurse: Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer

Zertifizierungskurse: Zertifizierter Compliance Officer

Zertifizierungskurse: Zertifizierter Geldwäsche-Beauftragter

GmbH-Geschäftsführer – Seminar GmbH-Geschäftsführer Rechte und Pflichten

GmbH-Geschäftsführer – Seminar Rechte und Pflichten des GmbH-Geschäftsführers

Zertifizierungskurs – Zertifizierung Projektleiter

Zertifizierungskurs – Zertifizierung Vertriebsleiter

Zertifizierungskurs – Kommunikation und Führung mit System

Newsletter