SeminarIhr NutzenDauerDetailsAnmelden
%%alt%% Geldwäscheprävention für Immobilienmakler

Geldwäschegesetzes -
Aufbau eines Geldwäschepräventionssystems

GwG-Verpflichtete - Basisseminar

1 Tag
%%alt%% Spielbanken und Veranstalter/ Vermittler von Glücksspielen im Internet

Geldwäschegesetzes -
Aufbau eines Geldwäschepräventionssystems

GwG-Verpflichtete - Basisseminar

1 Tag
%%alt%% Geldwäscheprävention für Güterhändler

Umsetzung des Geldwäschegesetzes -
Aufbau eines Geldwäschepräventionssystems

GwG-Verpflichtete - Basisseminar

1 Tag

Geldwäsche Officer

Geldwäsche Officer – Seminar Geldwäsche Officer – S&P Weiterbildung buchen

Mit den Novellierungen zum Geldwäschegesetz wurden u.a. auch die Berufsgruppen Immobilienmakler, Güterhändler und Spielbanken neu geregelt. Gemäß § 2 GwG sind Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Treuhänder, Immobilienmakler, Veranstalter von Glücksspielen und Güterhändler nur Verpflichtete iSd Geldwäschegesetzes. Diese haben nun insbesondere die allgemeinen Sorgfaltspflichten nach § 10 GwG sowie die Pflichten zur Identifizierung nach §11 GwG ff zu beachten.

 

Hier kommen Sie direkt zu unserem Informations-Blog Neues Geldwäschegesetz 2017 – Umsetzung bis 26. Juni 2017Compliance-Pflichten zum Transparenzregister und sektor-spezifische Empfehlungen zur risikobasierten Implementierung von vereinfachten und verstärkten Kundensorgfaltspflichten.

 

Neues Geldwäschegesetz 2017 – verschärfte Anforderungen – höhere Bußgelder – neue Anforderungen für den Geldwäschebeauftragten

Das neue Geldwäschegesetz 2017 ist in Kraft getreten. Die wichtigsten Verschärfungen und Anforderungen finden Sie direkt hier in unserem Informations-Blog. Machen Sie gleich hier den 14 Punkte-Check zur Prüfung, ob alle Neuerungen und Verschärfungen in Ihrem Unternehmen schon umgesetzt sind. Mit den S&P Seminaren erhalten Sie einen effizienten Fahplan für eine sichere Umsetzung des neuen Geldwäschegesetzes in Ihre Praxis. Damit haben Sie die Haftungsrisiken und Sorgfaltspflichten als Geschäftsführer und Geldwäsche-Beauftragter im Griff.

 

Geldwäsche Officer

 

 

Sachkundenachweis für Geldwäschebeauftragte und Compliance Officer – Geldwäsche Officer

Das Geldwäschegesetz selbst enthält keinen besonderen Hinweis zur Sachkunde des Geldwäsche-Beauftragten, wie dies etwa die MaComp für den Compliance-Beauftragten vorsehen. Das BaFin-Rundschreiben 1/2014 fordert aber die Sachkunde des Geldwäschebeauftragten und seines Stellvertreters.

In Übereinstimmung mit der Verwaltungspraxis der BaFin muss der Geldwäschebeauftragte die entsprechende Sachkunde im Hinblick auf die gesetzlichen Vorgaben zur Verhinderung der Geldwäsche und Finanzierung des Terrorismus besitzen.

Bei der Auswahl des passenden Seminar für Geldwäsche-Beauftragte und Compliance Officer empfehlen wir Ihnen unseren Aufgaben- und Pflichten-Check.

 

Zwingende Aufgaben des Geldwäschebeauftragten – Geldwäsche Officer

Sind Sie fit für die Geldwäscheprüfung? Das Geldwäschegesetz sowie die Verwaltungspraxis der BaFin hat zu einem umfangreichen Pflichtenkatalog des Geldwäschebeauftragten in der Praxis geführt. 16 Hauptaufgaben sind durch den Geldwäschebeauftragten und dessen Stellvertreter zwingend zu erfüllen.

Auch gelten die Anforderungen an die Sachkunde sowie die Bestellung des Geldwäschebeauftragten für beide, also den Geldwäschebeauftragten und dessen Stellvertreter.

Compliance & Geldwäschebeauftragter – Seminar Geldwäsche Officer

Unsere Praxisseminare Geldwäsche und Fraud – BasisseminarGeldwäsche und Fraud – AufbauseminarGeldwäsche & Fraud – Update und Geldwäsche & Fraud – Forum verschaffen Ihnen einen umfassenden Überblick zu den aktuellen gesetzlichen Neuerungen und unterstützen Sie dabei, Geldwäsche- und Betrugsstrukturen zu erkennen, zu bewerten und rechtzeitig zu verhindern. In den Compliance-Seminaren wie ComplianceCompliance für VertriebsbeauftragteNeue Compliance-Funktion gemäß MaRisk oder auch Compliance im Fokus der Bankenaufsicht werden Ihnen die Ausgestaltung der Schnittstellen zwischen Compliance, Datenschutz, IT, Zentrale Stelle und Interner Revision näher gebracht. Auch die Mindestanforderungen zum Aufbau eines Gesamt-IKS werden hier beispielsweise näher erläutert. Weitere Informationen zum Transparenzregister sowie den damit verbundenen Compliance-Pflichten erhalten Sie aktuell mit unseren Schulungen.

Zudem haben Sie die Chance, nach Teilnahme der Seminare die Zertifizierungslehrgänge zum Compliance Officer, zum AML & Fraud Officer oder zum Geldwäsche-Beauftragter zu absolvieren.

Newsletter