Seminar Internationale Teams – Auf was kommt es an?

Wie führst du ein internationales Team? Unterschiedliche Kulturen im Team sind seit Langem keine Seltenheit mehr. Mit dem Seminar Internationale Teams führen – Auf was kommt es an? erlernen die Teilnehmer die erforderlichen Skills, um multikulturelle Teams erfolgreich zu führen. Die Teilnehmer erlernen mit dem Seminar folgende Fähigkeiten:

  • Führen in unterschiedlichen Kulturen – Worauf kommt es an?
  • Kultur, Geschlecht, Generationen – Kommunikationshürden überwinden
  • Erfolgreiches Konfliktmanagement mit der richtigen Kommunikation in multikulturellen Teams

Seminar Produkt Nr. E 16: Internationale Teams – Auf was kommt es an? online buchen mit dem Seminarformular online.

 

Seminar Internationale Teams - Auf was kommt es an?

 

Zielgruppe zum Seminar Internationale Teams führen – Auf was kommt es an?

  • Team-, Gruppen- und Projektleiter, stellvertretende Führungskräfte, Leiter von Stabstellen.
  • Key Account Manager, Produktmanager und Assistenten von Vorstand und Geschäftsführung.
  • Verantwortliche, die interkulturelle Teams führen.

 

Jeder Teilnehmer erhält mit dem Seminar Internationale Teams führen – Auf was kommt es an? folgende S+P Produkte:

  • S+P Kultur-Landkarte mit den wichtigsten Do`s und Don`ts
  • S+P Check: Neuer Schwung für Ihr Team Building
  • S+P Test: Teste Deine interkulturellen Kommunikationsstil
  • S+P-Test: Prüfe deine Feedback- Kompetenz
  • S+P Leitfaden: Konfliktmanagement – Erfolgstechniken auf einen Blick

 

Seminarprogramm – Seminar Internationale Teams führen – Auf was kommt es an?

Führen in unterschiedlichen Kulturen – Worauf kommt es an?

  • Welcher Kommunikationsstil passt zu welcher Kultur?
  • Do`s und Don`ts der unterschiedlichen Kulturen
  • Diversity Management: Vielfalt gezielt nutzen
  • Mitarbeiter akzeptieren dich als Führungskraft nicht!
  • Ziele klar definieren und Zielvereinbarungsgespräche führen
  • Teams zielführend und kulturgerecht motivieren

 

Du erhälst mit dem Seminar Internationale Teams führen – Auf was kommt es an? die S+P Tool Box:

Die Teilnehmer erhalten eine Kultur-Landkarte für die entscheidenden Do`s und Don`ts in der Führung interkultureller Teams.

 

Kultur, Geschlecht, Generationen – Kommunikationshürden überwinden

  • Vertrauen führt! Verantwortung und Kompetenzen übertragen
  • Unterschiedliche Teamführung von Frauen und Männern
  • Ältere Kollegen führen: Akzeptanz zwischen neuen und alten Mitarbeitern schaffen
  • Potentiale in multikulturellen Teams fördern und heben
  • Wie kommuniziere ich schwierige Themen und Kritik?
  • Flexibler Umgang mit Veränderungen im Team

 

Die Teilnehmer erhalten mit dem Seminar Internationale Teams führen – Auf was kommt es an? die S+P Tool Box:

– S+P Check: Neuer Schwung für dein Teambuilding                                                                                           

– S+P-Test: Wie gut ist dein interkultureller Kommunikationsstil?

 

Erfolgreiches Konfliktmanagement mit der richtigen Kommunikation

  • „Hot Buttons“ – Wo liegen die Erwartungen und Anliegen deiner Teammitglieder?
  • Spannungen mit Vorgesetzten und Teammitgliedern frühzeitig erkennen
  • „Was ist denn eigentlich dein Problem?“ Richtige Vorbereitung auf das Konfliktgespräch
  • Interkulturelle Konflikte erkennen, auch wenn diese nicht offen ausgetragen werden
  • Führungskraft als Moderator zwischen mehreren Kulturen
  • Wie führe ich als Teamleiter ein Konfliktgespräch?

 

Die Teilnehmer erhalten mit dem Seminar Internationale Teams – Auf was kommt es an? die S+P Tool Box:

– S+P-Test: Welcher Führungs-/Konflikttyp bist du?

– S+P Leitfaden: Erfolgreiches Konfliktmanagement – Erfolgstechniken auf einen Blick

 

Die Teilnehmer haben neben dem Seminar Führung und Teams auch folgendes Seminar Führung besucht:

E-Learning Agiles Führen: Auf was kommt es an?

Lehrgang Zertifizierter Teamleiter (S+P)

 New Work und Change Management