– Customer Service: Fit fürs New Work  –

Wie betreue ich Kunden in Zeiten von New Work? – In dem Seminar Customer Service: Fit fürs New Work erhalten die Teilnehmer die notwendigen Skills, um sich auf die Kundenbetreuung im New Work Umfeld optimal vorzubereiten. Dabei wird auf fortgeschrittene Kundenservice-Techniken eingegangen, die den Erfolg des Unternehmens sichern. Die Online Schulung vermittelt Skills und Themen, wie agile Arbeitsmethoden, Verhandlungsstrategien, Medienmix und tägliche Herausforderungen mit sozialen Medien. Der Kundenservice der Zukunft mit S+P.

Customer Service: Fit fürs New Work

Seminar „Fit fürs New Work im Customer Service“

  • Office-Manager/-innen und Mitarbeiter/-innen im Office
  • Customer Service, Vertriebsinnendienst, Sales Assistant, Kundenservice
  • Assistenz für Management, Teams oder Projekte

Online

765 €

Zzgl. 19% MwSt.
  • Agile Arbeitsmethoden im Office

  • Schlagfertig mit Telefon und E-Mail

  • Tägliche Herausforderung: Schwierige Telefonate und E-Mails meistern

Programm zum Seminar: Customer Service – Fit fürs New Work und die Zukunft!

09.15 bis 17.00 Uhr         

Agile Arbeitsmethoden im Office

  • Mehr Flexibilität im Tagesgeschäft – Einsatz von agilen Techniken:
    • Scrum, Kanban & Co.
    • Design Thinking für schwierige Aufgaben
    • Barcamp und Ted Talk
  • Schaffe Flow und etabliere ein Pull-System
  • Spielregeln“ im Office Management klar definieren                               

Schlagfertig mit Telefon und E-Mail

  • Agil Verhandeln mit Telefon und E-Mail:
    • Mit den richtigen Fragen fängst du gute Fische
    • ZOPA, BATNA & Co.
    • Zugeständnisse gut verkaufen
  • Deine besten Taktiken für Telefon und E-Mails:
    • Der große Biss
    • Schlechte Nachricht/ gute Nachricht
    • Kunden an Board holen mit der Salami-Taktik
  • Geschickter Medien-Mix: So bist du erfolgreicher mit Telefon und E-Mail

Tägliche Herausforderung: Schwierige Telefonate und E-Mails meistern                                            

  • Die häufigsten E-Mail-Pannen und wie Du diese vermeiden kannst
  • Lote mit dem MESO-Konzept Deine Verhandlungsposition aus
  • 5 Erfolgstechniken für Deine Kundenverhandlungen per Telefon und E-Mail
Customer Service: Fit fürs New Work
Das könnte dich interessieren…

Was du tun kannst, um deine Kunden zu binden.

Was du tun kannst um deine Kunden zu binden.- Deine Kunden sind das Wichtigste für dein Business – ohne sie wirst du keinen Erfolg haben! Doch wie kannst du sicherstellen, dass deine Kunden auch langfristig zu dir halten?

1. Warum Kundenbindung so wichtig ist

Häufig wird die Neukundenakquise als das A und O im Business angesehen. Doch das stimmt so nicht ganz: Natürlich ist es wichtig, neue Kunden zu gewinnen – aber genauso wichtig ist es, seine Bestandskunden zu binden. Denn ein neuer Kunde kostet dich im Schnitt 5-10x mehr als ein bestehender Kunde. Also warum nicht in die Kundenbindung investieren? Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, um deine Kunden zu binden:

Du kannst zum Beispiel exklusive Angebote nur für Bestandskunden machen, sie regelmäßig über Neues informieren oder sie in den Entwicklungsprozess neuer Produkte einbeziehen. Wichtig ist, dass du dir überlegst, was für deine Kunden wirklich wertvoll ist – und dann entsprechend handelst. Denn nur so kannst du langfristig erfolgreich sein.

2. Wie du deine Kunden an dich bindest

Kundenbindung ist ein wichtiges Thema für jedes Unternehmen – egal in welcher Branche. Denn nur wer seine Kunden bindet, hat auch langfristig Erfolg. Doch was genau kannst du tun, um deine Kunden an dich zu binden? Zunächst einmal solltest du immer versuchen, den bestmöglichen Service zu bieten.

Deine Kunden sollten sich bei dir wohlfühlen und gut beraten fühlen. Zudem ist es wichtig, dass du auf deine Kunden eingehst und ihre Wünsche und Bedürfnisse erkennst. Nur so kannst du maßgeschneiderte Angebote machen, die sie tatsächlich interessieren. Außerdem ist es wichtig, dass du dich von der Konkurrenz abhebst. Mache also etwas Besonderes und hebe dich von der Masse ab. So bindest du deine Kunden langfristig an dich!

3. Die besten Methoden der Kundenbindung

Jedes Unternehmen ist auf Kunden angewiesen. Ohne Kunden gibt es keinen Umsatz und somit auch kein Geschäft. Deshalb ist es wichtig, dass man seine Kunden nicht nur gewinnt, sondern auch an sich bindet. Denn je länger ein Kunde bei dir bleibt, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass er weiterempfiehlt und du neue Kunden gewinnst.

Doch wie kann man seine Kunden am besten an sich binden? Wir haben für dich die 5 besten Methoden der Kundenbindung zusammengestellt:

1. Erstelle eine Loyalty- oder VIP-Kundenprogramm

2. Halte deine Kunden auf dem Laufenden

3. Biete personalisierte Angebote an

4. Zeige deinen Kunden, dass du sie schätzt

5. Gib deinen Kunden eine Stimme

4. Mache es einfach für sie, zu dir zurückzukehren

Du hast hart gearbeitet, um deine Kunden zu gewinnen – warum sollten sie nicht einfach bei dir bleiben? Die Kundenbindung ist entscheidend für den Erfolg deines Unternehmens, und es gibt einige einfache Schritte, die du unternehmen kannst, um sicherzustellen, dass deine Kunden bei dir bleiben.

1. Mach es einfach für sie, dich zu kontaktieren. Stell sicher, dass deine Kontaktdaten leicht zugänglich und aktuell sind. Wenn deine Kunden Fragen oder Anliegen haben, sollten sie dich mühelos erreichen können.

2. Bleib in Kontakt. Verwende E-Mail oder Social Media, um regelmäßig mit deinen Kunden in Kontakt zu bleiben. Teile Neuigkeiten über neue Produkte oder Dienstleistungen mit ihnen und lass sie wissen, dass du an ihnen interessiert bist.

3. Zeige Interesse an ihren Bedürfnissen. Halte dich über die Bedürfnisse und Wünsche deiner Kunden auf dem Laufenden. Dies kann durch das Sammeln von Feedback oder durch die Durchführung von Umfragen erfolgen. Nutze dieses Wissen, um dein Angebot zu verbessern und sicherzustellen, dass du den Bedürfnissen deiner Kunden gerecht wirst.

4. Biete exzellenten Kundenservice. Stell sicher, dass dein Kundenservice auf höchstem Niveau ist. Deine Kunden sollten sich bei dir gut aufgehoben fühlen und wissen, dass ihre Anliegen ernst genommen werden. Darüber hinaus solltest du versuchen, Probleme so schnell wie möglich zu lösen.

5. Halte dich an dein Versprechen. Wenn du etwas versprichst, halte dich daran! Deine Kunden sollten Vertrauen in dich haben und wissen, dass sie auf dich zählen können. Vermeide es daher, Versprechen zu brechen oder Deadline zu verpassen – sonst riskierst du es, dass deine Kundschaft abwandert


Kundenservice: Kompetenzen für den Erfolg im digitalen Zeitalter

In einer digitalisierten Welt ist der Kundenservice eines der wichtigsten Instrumente für den Erfolg eines Unternehmens. Denn nur mit zufriedenen Kunden kann man langfristig erfolgreich sein.

Ob Flexibilität, Mobilität oder Vernetzung – das Kundenservice von Unternehmen hat in den letzten Jahren enorme Veränderungen durchgemacht. Und auch der Kunde hat sich weiterentwickelt: Er ist digital und vernetzt, erwartet eine individuelle Ansprache und einen umfassenden Service. Um diesen neuen Anforderungen gerecht zu werden, benötigen Unternehmen ein modernes Kundenservice-Modell, in dem die folgenden Kompetenzen im Fokus stehen:

– Flexibilität und Mobilität: Moderne Kundenservice-Mitarbeiter sollten in der Lage sein, ihre Arbeit flexibel zu gestalten und von überall aus zu bearbeiten. Dies erfordert eine hohe IT-Affinität und ein solides Verständnis für die unterschiedlichen Kanäle, die für den Kundenservice zur Verfügung stehen.

– Vernetzung: Auch das Kundenservice muss vernetzt sein – intern wie extern. Die Mitarbeiter müssen Zugriff auf alle relevanten Informationen haben und schnell mit den anderen Abteilungen des Unternehmens kommunizieren können. Gleichzeitig sollten sie in der Lage sein, sich mit dem Kunden auf Augenhöhe zu vernetzen und ihn bei Bedarf an die richtige Stelle weiterzuleiten.

– Individuelle Ansprache: Der Kunde von heute ist digital vernetzt und anspruchsvoll. Er erwartet eine personalisierte Service-Erfahrung, die seinen Bedürfnissen entspricht. Dafür ist es wichtig, dass das Unternehmen genau weiß, wer seine Kunden sind und welche Wünsche sie haben. Nur so kann es den Kundenservice gezielt auf ihre Bedürfnisse ausrichten.

Die Arbeitswelt hat sich in den letzten Jahren dramatisch verändert. Dieser Wandel hat auch Auswirkungen auf die Anforderungen an Kundenservice-Mitarbeiter. Um in der digitalen Welt erfolgreich zu sein, müssen Kundenservice-Mitarbeiter einige neue Kompetenzen erwerben.

Eine wichtige Kompetenz ist das Verständnis für die Kundenerwartungen. In der digitalen Welt sind Kunden anspruchsvoller und erwarten einen höheren Service. Kundenservice-Mitarbeiter müssen in der Lage sein, diese Erwartungen zu erfüllen.

Eine weitere wichtige Kompetenz ist die Fähigkeit, sich schnell an neue Situationen anzupassen. Die Arbeitswelt verändert sich ständig und Kundenservice-Mitarbeiter müssen in der Lage sein, sich schnell an neue Gegebenheiten anzupassen.

Eine weitere wichtige Kompetenz ist die Fähigkeit zur Problemlösung. In der digitalen Welt treten immer häufiger technische Probleme auf. Kundenservice-Mitarbeiter müssen in der Lage sein, diese Probleme schnell und effektiv zu lösen.

Die Arbeitswelt von morgen wird immer digitaler und Kundenservice-Mitarbeiter müssen sich dementsprechend weiterentwickeln, um erfolgreich zu sein.


S+P Lounge: der Schlüssel zum Erfolg

❇️ Sofortige Weiterbildung

Mit der S+P Lounge hast du sofort Zugang zu hochwertigen Lernmaterialien und kannst mit deiner Weiterbildung beginnen.

❇️  E-Learning als Warm Up für den Seminartag

Lerne effektiv mit S+P Lounge – das E-Learning Warm Up. Das im Seminarpreis includierte E-Learning ist eine großartige Möglichkeit, sich auf das gebuchte Seminar vorzubereiten.

❇️ Hochwertiges Lernmaterial

Du erhältst Zugang zu einer Vielzahl an hochwertigen Lernmaterialien, die dich bei deiner Weiterbildung unterstützen.

❇️ Einfacher Zugang

Du kannst dich einfach und schnell in die S+P Lounge einloggen und sofort mit dem Lernen beginnen.

Kontakt

Newsletter