Seminare Innovationsmanagement online buchen

%%alt%%
Führen im Innovationsprozess
P01

Design von agilen Teams - Innovationsmanagement - Change Management - Agile Teamführung

Innovationsmanagement - Seminar P 01

1 Tag Online-Seminar 1. HJ 2021 - Details 2. HJ 2021 - Details
Tagungsstätte
Anmelden
%%alt%%
Innovationsmanagement
P02

Umsetzung von Change Projekten - Innovative Techniken - Entscheidungen im Wandel gut verkaufen

Innovationsmanagement - Seminar P 02

1 Tag Online-Seminar 1. HJ 2021 - Details 2. HJ 2021 - Details
Tagungsstätte
Anmelden

Ohne ein effizientes Management von Innovationen bewegt sich nichts. Systematische Planung, Steuerung und Kontrolle ist der Schlüssel für ein erfolgreiches Management von Innovationen. Mit Seminare Innovationsmanagement online buchen erlernst du innovative Techniken für deine Rolle im Lernprozess des Unternehmens. Definiere im ersten Schritt die Akteure und ihre Rolle im Innovationsprozess.

Mache deutlich, wer beteiligt ist und informiert werden muss. Dann legst du den richtigen Zeitpunkt für den Start fest. Kläre, was geleistet werden soll. Wie sehen die Rahmenbedingungen für den Innovationsprozess aus?

 

Seminare Innovationsmanagement online buchen

 

Seminare Innovationsmanagement online buchen

Go with the Flow: Das Ideen-Drehbuch mit der HOW – NOW – WOW – Matrix. Du erhältst als Teilnehmer die S+P Tool Box mit Instrumenten für deinen agilen Sprint sowie Methoden für dein Change Management.

Schaffe ein attraktives Zielbild mit der WHY-Methode. Werden Innovationen mit der notwendigen Konsequenz vorangetrieben? Argumentiere überzeugend und vermittle deine Entscheidungen durch eine effektive Kommunikation. Mache deinem Team die Dynamiken des Wandels bewusst. Zeige den Beteiligten Perspektiven und Erwartungen für ihre Rolle im Innovationsprozess auf.

 

Sprung in die Zukunft mit innovativen Techniken

Teste the Big Three: Google Sprint, Scrum und Design Thinking. Mit diesen 10 Tools schafft du den Sprung vom Change zum Innovationsmanagement und behältst Innovationen im Blick:

  • Was ist eine Design Challenge?
  • Question the Question: So definierst du das Design
  • Erste Ideen sammeln und clustern

 

There is only one Boss: The Customer

Der Kunde steht im Zentrum der Design-Thinking-Welt. Erste Ideen werden gesammelt und geclustert. Jetzt darf diskutiert und bewertet werden.

Ideen werden zu Prototypen. Mit dem S+P Feedbackgrid schaffst du eine wirkungsvolle Interaktion mit deinen Kunden:

  • Was hat funktioniert und was wurde verstanden?
  • Was mochte der Kunde nicht?
  • Welche offenen Fragen hatte der Kunde?
  • Welche neuen Ideen und Vorschläge hatte der Kunden?

 

Das Innovationsmanagement-ABC

Brainstorming und Idea Evaluation: Wie auch bei Kreativitätstechniken ist jegliche Form der Kritik im Ideenfindungsprozess verboten. Als Führungskraft solltest du die Ideen deiner Mitarbeiter nicht voreilig abweisen. Das führt zu einer geringeren Zahl von Ideen und stört den Ideenfindungs-Prozess. Bei der Bewertung gilt es, die aussichtsreichsten Ideen herauszufiltern, um sich auf diese zu fokussieren.

Capabilities: Capabilities steht für die verschiedenen Fähigkeiten und Ressourcen des Unternehmens, um Innovation zu schaffen. Es dreht sich hauptsächlich um Menschen, da Innovation stark von den Fähigkeiten von Einzelpersonen und Teams abhängen.

Co-Creation: Das klassische Innovationsmanagement hat ausgedient. Die Entwicklung von Innovationen erfolgt beim Co-Creation zusammen mit dem Kunden. Die Öffnung des Innovationsprozesses erfordert neue Kompetenzprofile bei Mitarbeitern.

Culture: Mit der richtigen Art von Innovationskultur ist es viel wahrscheinlicher, dass Unternehmen die richtigen Mitarbeiter rekrutieren und halten können. Innovationskultur betont die Notwendigkeit, immer über Möglichkeiten nachzudenken, um besser zu werden. Hierzu zählen Werte, wie Geschwindigkeit, Lernen und Experimente. Das Scheitern wird als ein normaler Teil des Prozesses, um etwas Neues zu schaffen, betrachtet.

Design Thinking: Design Thinking ist eine systematische Herangehensweise an veränderte Kundenwünsche. Design Thinker schauen durch die Brille des Nutzers und begeben sich in die Rolle des Anwenders.

Google Sprint: 5 Tage, 1 Team, 1 Challenge. Ein Design Sprint ist ein fünftägiger Workshop in dessen Verlauf Probleme analysiert, Lösungen entwickelt und Ideen mit Kunden getestet werden.

Scrum: Scrum reduziert die Komplexität der Aufgabe mit Struktur und durch kleinere, weniger komplexe Bausteine. Fortschritt und Hindernisse eines Projektes werden regelmäßig und für alle sichtbar kommuniziert. Projektergebnisse und Funktionalitäten werden regelmäßig bewertet. Anforderungen an das Produkt, Pläne und Vorgehen werden nicht einmal starr festgelegt, sondern kontinuierlich und detailliert angepasst.

Strategy: Strategie ist einfach ausgedrückt der Plan des Unternehmens, um langfristigen Erfolg zu erzielen. Bei der Strategie geht es um eine bewusste Wahl zwischen einer Reihe von möglichen Optionen, um die besten Gewinnchancen zu erzielen.

Structure: Der Unterschied zwischen Strukturen und Fähigkeiten besteht darin, dass Strukturen die effektive Nutzung der Innovationsfähigkeiten des Unternehmens ermöglichen. Die richtigen Strukturen setzen zusätzlich Energie und Motivation frei, sodass im Unternehmen viel effektiver an Innovationen gearbeitet werden kann.

 

Die Teilnehmer haben neben Seminare Innovationsmanagement auch folgende Seminare besucht:

Der Weg zur High Performance – Team Management Kompakt

New Work: Agilität sicher umsetzen

New Work: Führen in VUCA Zeiten

Kontakt

Newsletter