SeminarIhr NutzenDauerDetailsAnmelden
%%alt%% Die Interne Revision

Interne Revision als Co-Pilot der Geschäftsführung – aktuelle Prüfungsthemen

1 Tag
%%alt%% Risikomanagement und Internes Kontrollsystem

Risiko-Handbuch - Limitsystem - IKS – Lagebericht: Praxis-Leitfaden und Update für Unternehmer

Risikomanagement
& Compliance - Basisseminar I

1 Tag
%%alt%% Compliance und Risk-Management für Unternehmer

Rechte, Pflichten und Haftung des Geschäftsführers - Compliance im Unternehmen

Risikomanagement
& Compliance - Basisseminar II

1 Tag

Risikomanagement für Unternehmen

Seminar Risikomanagement – Warum ist Risikomanagement für Unternehmen so wichtig?

Jegliche unternehmerische Tätigkeit birgt Risiken. Diese sind Bestandteil unternehmerischer Geschäftstätigkeit und beinhalten die Gefahr, dass durch Ereignisse – seien diese externer oder interner Natur- Unternehmensziele nicht erreicht werden oder gar den Fortbestand des Unternehmens gefährden.

Die Erfordernisse und die Notwendigkeit, ein Risikomanagement für das Unternehmen zu etablieren, sind vielseitig.

Neben der allgemeinen Managementinformation über Finanzpositionen, deren Fristigkeiten, der Sicherstellung der Liquidität und Zahlungsfähigkeit sowie der Kosten-, Umsatz-, Gewinnentwicklung, sind es auch die sich ständig verändernden Rahmenbedingungen.

Seminar Risikomanagement

 

Risikomanagement für Unternehmen – KonTraG: Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich

Für börsennotierte Unternehmen fordert das Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich ein Überwachungssystem zur Früherkennung bestandsgefährdender Risikeneinzurichten (§91 Abs. 2 AktG).

Risikomanagement ist ebenso Bestandteil der Sorgfaltspflichten eines jeden GmbH-Geschäftsführers (§43 Abs. 1 GmbHG). Auch diese müssen wie die Vorstände einer Aktiengesellschaft im Fall einer Unternehmenskrise beweisen, daß sie sich pflichtgemäß verhalten und Maßnahmen zur Früherkennung und Abwehr der Risiken getroffen haben.

 

Risikomanagement für Unternehmen – Aufbau eines Risikomanagement-Systems

Das KonTraG lässt offen, wie ein Risikomanagement und Überwachungssystem konkret auszugestalten ist. Auch der Deutsche Corporate Governance Kodex gibt keine praktische Anleitung für ein einzurichtendes Risikomanagement.

Mit dem Seminar Risikomanagement kompakt erhalten Sie das notwendige Rüstzeug für den Aufbau und die Weiterentwicklung des Risikomanagement-Systems in Ihrem Unternehmen. Zu einem funktionstüchtigen Risikomanagement zählen insbesondere folgende drei Elementen:

  • Frühwarnsystem für derzeitige und künftige Risiken
  • internes Überwachungssystem
  • Controlling

 

Risiko-Workshop und Risikomanagement – Seminar Risikomanagement

Für das Risikomanagement im Unternehmen sind fünf Schritte erforderlich:

  1. Risiken identifizieren
  2. Risiken analysieren
  3. Risiken bewerten und messen
  4. Risiken begrenzen und limitieren
  5. Risiken steuern

Interne Revision – Auf was kommt es an

Das Three Lines of Defence – Modell: Interne Revision als wichtiger Bestandteil des internen Kontrollsystems. Dabei sind Risikomanagement, Compliance und Interne Revision unverzichtbare Beauftragte der Geschäftsführung. Bei der Implementierung einer Internen Revision ist organisatorische Unabhängigkeit zu beachten. Es gelten für eine sichere Einrichtung der Internen Revision die neuen Revisionsstandards DIIR Nr. 3 und IDW PS 983 in der Praxis.

Die Anwendung der DIIR- und IDW Standards hat hohe Relevanz für Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsräte bei der Erfüllung einer guten Corporate Governance. Mit unserer Seminarreihe Interne Revision – Auf was kommt es an erhalten Sie die S&P Checks Entlastung der Geschäftsführung – Ordnungsmäßigkeits-Prüfung,  Transparenzregister – Umsetzung des neuen GwG, Mindestanforderungen an betriebliche Organisationsregeln sowie Sorgfaltspflichten im Rechnungswesen sicher umsetzen.

 

Unternehmensführung – Seminar Risikomanagement

Fit als GmbH-Geschäftsführer! Hier finden Sie die passenden Themen für Ihre persönliche Weiterbildung. Wir bieten Ihnen ein Update in der Unternehmensführung an. Geeignete Seminare sind hierfür Die Unternehmer-BWAFit für den Führungsalltag – Kennzahlen & Führung oder Arbeitsrecht für TechnikerWeiterbildung Unternehmensführung mit dem Seminar Geschäftsführung kompakt oder dem Seminar Controlling – Update für Techniker. Sie möchten Ihr Risikomanagement überprüfen oder ausbauen? Geeignete Seminare bieten wir Ihnen mit Risikomanagement kompakt oder Strategie & Management. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit den Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P) oder die Zertifizierung Geschäftsführer – Vorstand zu absolvieren.

 

Compliance & Geldwäschebeauftragter – Seminar Risikomanagement

Unsere Praxisseminare Geldwäsche und Fraud – Basisseminar, Geldwäsche und Fraud – Aufbauseminar, Geldwäsche & Fraud – Update und Geldwäsche & Fraud – Forum verschaffen Ihnen einen umfassenden Überblick zu den aktuellen gesetzlichen Neuerungen und unterstützen Sie dabei, Geldwäsche- und Betrugsstrukturen zu erkennen, zu bewerten und rechtzeitig zu verhindern. In den Compliance-Seminaren wie Compliance, Compliance für Vertriebsbeauftragte, Neue Compliance-Funktion gemäß MaRisk oder auch Compliance im Fokus der Bankenaufsicht werden Ihnen die Ausgestaltung der Schnittstellen zwischen Compliance, Datenschutz, IT, Zentrale Stelle und Interner Revision näher gebracht. Auch die Mindestanforderungen zum Aufbau eines Gesamt-IKS werden hier beispielsweise näher erläutert.

Zudem haben Sie die Chance, nach Teilnahme der Seminare die Zertifizierungslehrgänge zum Compliance Officer, zum AML & Fraud Officer oder zum Geldwäsche-Beauftragter zu absolvieren.

Depot A Management und Asset Management – Seminar Risikomanagement

Bauen Sie für Ihr Unternehmen eine eigenständige Kreditanalyse zur verlässlichen Beurteilung Ihrer Emittenten- und Kontrahentenlimite auf! In den Seminaren Depot A im Fokus der Bankenaufsicht, Depot A Management: Kompaktwissen für die Niedrigzinsphase und Depot A Management erhalten Sie Leitlinien für eine aufsichts- und haftungsrechtlich sichere Kreditanalyse und Limiteinräumung bei Eigenanlagen. Darüber hinaus helfen Ihnen anerkannte Beurteilungsstandards, Checklisten und Musterbeschlüsse bei einer fundierten und zuverlässigen Kreditanalyse im Depot A.

Mehr lesen

Newsletter