Unsere Seminare

Aufsichtsrat

Was muss ich als Aufsichtsrat wissen?
Unsere S+P Aufsichtsrat-Seminare bereiten dich optimal auf deine Rolle vor. Wir bieten praxisnahes Wissen und theoretische Grundlagen, die speziell auf die Herausforderungen von Aufsichtsräten zugeschnitten sind. Lerne strategische Entscheidungen zu treffen, Risiken zu bewerten und Chancen zu erkennen.

Mit S+P Seminaren setzt du neue Maßstäbe in der Unternehmensführung. Bereite dich auf deinen Erfolg als Aufsichtsrat vor!

Seminar Aufsichtsrat bei Finanz-Unternehmen A18 -
Seminar Aufsichtsrat bei Finanz-Unternehmen

21.10.2024

Details Buchen
Online

805 €

Zzgl. gesetzl. MwSt.
Die Rolle des Aufsichtsrats bei Nicht-Finanzunternehmen B15 -
Die Rolle des Aufsichtsrats bei Nicht-Finanzunternehmen

24.07.2024

Details Buchen
Online

805 €

Zzgl. gesetzl. MwSt.
Lehrgang Aufsichtsrat Finanz-Unternehmen (S+P) Z18 -
Lehrgang Aufsichtsrat Finanz-Unternehmen (S+P)

21.10. - 22.10.2024

Details Buchen
Online

1610 €

Zzgl. gesetzl. MwSt.

Zeig was in dir steckt,
Erhalte dein digitales S+P Badge & Zertifikat


Das Digitale Karriere-Zertifikat, auch bekannt als Digital Badge, ist eine moderne Form der Zertifizierung, die dir digital verliehen wird.

Mit diesem Badge kannst du einfach und effektiv in digitalen Netzwerken, auf deinem LinkedIn-Profil oder in deinem Lebenslauf zeigen, dass du proaktiv an deiner beruflichen Entwicklung arbeitest.

FAQ – Was muss ich wissen?

Was genau bieten die S+P Seminare für den Aufsichtsrat?

Die S+P Seminare bereiten angehende und bestehende Aufsichtsräte mit praxisnahem Wissen und theoretischen Grundlagen auf ihre Rolle vor. Durch die Schulungen lernen Teilnehmer, strategische Entscheidungen zu treffen, Risiken zu bewerten und Chancen zu erkennen. Die Seminare, geleitet von Branchenexperten, bieten aktuelle Einblicke in die Unternehmensführung und ermöglichen den Austausch und Netzwerkaufbau mit anderen Aufsichtsräten.

Welche Themen werden in den S+P Seminaren für den Aufsichtsrat behandelt?

In den S+P Seminaren für den Aufsichtsrat werden verschiedene Kernthemen behandelt, darunter die Aufgaben eines Aufsichtsrats, ein Regulatory Update speziell für Aufsichtsräte, die Nutzung des Jahresabschlusses als Informationsinstrument sowie das Erkennen und Überwachen von Risiken und stillen Verlusten.

Für wen sind die Seminare für den Aufsichtsrat geeignet?

Die Seminare für den Aufsichtsrat sind speziell konzipiert, um eine breite Zielgruppe anzusprechen. Sie eignen sich hervorragend für neu bestellte Aufsichts- und Verwaltungsräte, die sich mit den Grundlagen und Anforderungen ihrer neuen Rolle vertraut machen möchten. Gleichzeitig sind sie auch für bereits erfahrene Aufsichtsratsmitglieder wertvoll, die ihr Wissen auffrischen und die neuesten Entwicklungen und Trends in ihrem Bereich kennenlernen möchten. Somit bieten die Seminare sowohl eine solide Einführung als auch ein umfassendes Update für alle, die sich in der Rolle des Aufsichtsrats befinden.

Wie kann ich mich für ein S+P Seminar Aufsichtsrat anmelden?

Um dich für ein S+P Seminar für den Aufsichtsrat anzumelden, besuche einfach unsere Website. Dort wählst du das gewünschte Seminar aus und füllst das bereitgestellte Online-Anmeldeformular aus. Nachdem du das Formular abgeschickt hast, wird unser Team den Anmeldeprozess für dich abschließen. Es ist also ein unkomplizierter und direkter Weg, um sich für unsere Seminare einzuschreiben.

Was ist die S+P Tool Box und welche Vorteile bietet sie den Teilnehmern der Seminare für den Aufsichtsrat?

Die S+P Tool Box ist nicht nur ein exklusiver Bereich, sondern ein wertvolles Instrument für jeden Aufsichtsrat, der seine Kenntnisse vertiefen und in die Praxis umsetzen möchte. Als Seminar-Teilnehmer erhältst du Zugriff auf eine Vielzahl von spezialisierten Arbeitshilfen, ToolKits und Materialien, die perfekt auf die Anforderungen und individuellen Bedürfnisse eines Aufsichtsrats zugeschnitten sind. Dieser Zugang ermöglicht es dir, das im Seminar erworbene Wissen unmittelbar in die Tat umzusetzen und stellt sicher, dass du bestens ausgerüstet bist, um deinen Verantwortlichkeiten als Aufsichtsrat gerecht zu werden.

Kurz gesagt: Mit der S+P Tool Box bekommst du alles an die Hand, was du benötigst, um effektiv, informiert und vorbereitet zu handeln.

Bin ich bereit für die zukünftigen Herausforderungen als Aufsichtsrat?

Die Rolle des Aufsichtsrats steht vor einem tiefgreifenden Wandel. Zukünftige Herausforderungen erfordern nicht nur fundiertes Fachwissen, sondern auch eine hohe Anpassungsfähigkeit und strategisches Denken. Themen wie digitale Transformation, Cybersecurity, Nachhaltigkeit und ESG-Kriterien, sowie die Einhaltung ständig wechselnder regulatorischer Vorgaben, stehen im Fokus.

Aufsichtsräte müssen zudem diverser und inklusiver agieren, effektives Risikomanagement betreiben und globalen sowie geopolitischen Risiken begegnen. Um diese komplexen Anforderungen zu meistern, sind kontinuierliches Lernen und ein tiefes Verständnis der technologischen Entwicklungen unerlässlich.


Digitale Transformation & Innovation

  • Aufsichtsräte müssen die digitale Transformation verstehen und aktiv begleiten.
  • Integration und Nutzung neuer Technologien wie Künstliche Intelligenz, Blockchain und Big Data sind entscheidend.
  • Förderung von Innovationskultur und Agilität im Unternehmen ist notwendig, um wettbewerbsfähig zu bleiben.
  • Technologisches Wissen und strategische Entscheidungsfähigkeit sind erforderlich, um langfristiges Wachstum und nachhaltige Entwicklung zu fördern.
  • Sicherstellen, dass alle Unternehmensebenen die digitale Transformation unterstützen und aktiv mitarbeiten.

Cybersecurity & Datenschutz

  • Aufsichtsräte müssen umfassende Cybersecurity-Maßnahmen entwickeln und überwachen, um präventiv und reaktiv auf Cyber-Bedrohungen reagieren zu können.
  • Der Schutz personenbezogener Daten ist essenziell, da Datenschutzverletzungen rechtliche Konsequenzen und Vertrauensverluste bei Kunden verursachen können.
  • Einhaltung der DSGVO und anderer Datenschutzvorschriften muss gewährleistet sein, um rechtliche Risiken zu minimieren.
  • Transparente und konforme Datenverarbeitungsprozesse sind sicherzustellen, einschließlich regelmäßiger Audits zur Identifikation und Schließung von Sicherheitslücken.
  • Regelmäßige Schulungen für Mitarbeiter sind notwendig, um ein hohes Cybersecurity-Bewusstsein zu schaffen und die neuesten Sicherheitspraktiken anzuwenden.
  • Kontinuierliche Investitionen in die Verbesserung der Cybersecurity und technologischer Fortschritt sind unerlässlich, um dynamischen Bedrohungen zu begegnen.

Nachhaltigkeit und ESG (Environmental, Social, Governance)

Unternehmen müssen zunehmend Nachhaltigkeitsstrategien und ESG-Kriterien (Environmental, Social, Governance) in ihre Geschäftsmodelle integrieren, um langfristig erfolgreich zu sein. Aufsichtsräte spielen dabei eine Schlüsselrolle. Sie sind verantwortlich für die Überwachung und Berichterstattung über ESG-Initiativen und müssen sicherstellen, dass diese in die Unternehmensstrategie eingebettet sind. Dazu gehört, ökologische Nachhaltigkeit zu fördern, soziale Verantwortung wahrzunehmen und eine transparente, ethische Unternehmensführung zu gewährleisten. Aufsichtsräte müssen regelmäßig überprüfen, ob die ESG-Ziele erreicht werden, und Anpassungen vornehmen, um den sich wandelnden Anforderungen gerecht zu werden. Sie sollten außerdem sicherstellen, dass das Unternehmen offen und transparent über seine ESG-Performance berichtet, um das Vertrauen von Investoren, Kunden und anderen Stakeholdern zu gewinnen und zu erhalten.

Diversität & Inklusion

Die Förderung von Diversität und Inklusion innerhalb des Aufsichtsrats und des gesamten Unternehmens ist eine zentrale Herausforderung, die zukunftsorientierte Führungskräfte aktiv angehen müssen. Aufsichtsräte spielen eine entscheidende Rolle dabei, Strategien zu entwickeln und umzusetzen, die eine vielfältigere und inklusivere Unternehmenskultur fördern. Dies bedeutet, dass sie darauf achten müssen, eine breite Palette von Perspektiven und Erfahrungen im Aufsichtsrat zu vertreten, um fundierte und ganzheitliche Entscheidungen zu treffen.

Zudem müssen Aufsichtsräte sicherstellen, dass Diversitäts- und Inklusionsziele klar definiert und messbar sind. Sie sollten regelmäßige Überprüfungen durchführen, um den Fortschritt zu überwachen und Anpassungen vorzunehmen. Dies beinhaltet auch die Förderung von Programmen zur Bewusstseinsbildung und Schulung, die Vorurteile abbauen und eine inklusive Arbeitsumgebung schaffen. Durch die Förderung von Diversität und Inklusion können Unternehmen nicht nur ihre Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit steigern, sondern auch ein positives Arbeitsklima schaffen, das Talente anzieht und hält.


S+P Lehrgang

Wie mache ich als Aufsichtsrat schnell Karriere?

Beste Aussichten für die Zukunft – mit dem S+P Lehrgang. Unsere Lehrgänge helfen dir, deine Karriere auf die nächste Stufe zu bringen. S+P Lehrgänge bieten eine fundierte Ausbildung für Fach- und Führungskräfte, indem sie die neuesten Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln, um dich fit für die Herausforderungen der heutigen Arbeitswelt zu machen.


  • praxisorientiert durch unsere innovative Toolbox

  • Teilnahmezeritifikat oder optionale „S+P-certified“-Prüfung


Als Teilnehmer erhältst du eine Bestätigung deiner Sachkunde und hast zusätzlich die Option, an der „S+P certified“-Prüfung teilzunehmen. Mit einem S+P Lehrgang setzt du ein starkes Zeichen für deine berufliche Weiterentwicklung und erhöhst deine Chancen auf schnelle Karrierefortschritte.

Lerne bei den Besten – mit dem S+P Certified Lehrgang.

Kontakt

Newsletter

Chaticon